Schüchtern war gestern - So angelst du dir deinen Traummann

Sonntag, 10.07.2016

Casanova ist nicht gerade dein zweiter Vorname? Das lässt sich ändern. Mit ein bisschen Mut wird aus jeder Frau eine heiße Dating-Queen, auf die jeder Mann steht!

Es gibt Frauen, die tun sich einfach schwer damit, einen Mann anzusprechen oder sich länger mit ihm zu unterhalten. Das liegt oft an einer unüberwindbaren Schüchternheit, die einen unsicher werden lässt und dazu führt, dass man sich in Flirt- und Dating-Situationen schnell unwohl fühlt. Gegen Schüchternheit ist jedoch ein Kraut gewachsen und somit kann jede Frau lernen, den ersten Schritt zu wagen und sich den Mann zu angeln, den sie begehrt. Du fragst dich jetzt, wie das gehen soll? Mit kleinen Übungen und etwas Mut legst du schon bald deine Schüchternheit ab und wirst zum coolen Girl, das jeder Mann kennenlernen will.

Kleine Übungen für den großen Erfolg

Um dem favorisierten Traummann näher zu kommen, muss zuerst einmal eine Basis geschaffen werden. Hierfür reicht es manchmal schon aus, Blickkontakt zu halten, um aufzufallen. Geht er darauf ein, scheint er Interesse zu haben. Wichtig ist hierbei, den Blickkontakt zu halten und nicht sofort wieder wegzuschauen.

Jetzt bist du dran: Kommt er nicht von alleine zu dir, so ist es deine Aufgabe, ihn anzusprechen. So kannst du nach einigen Minuten rübergehen - bestenfalls, wenn er gerade alleine ist - und ihn locker ansprechen und auf einen Drink einladen. Allein dein Mut wird ihm imponieren, so dass er deine Einladung ganz sicher nicht ablehnen wird.

Nun heißt es: Sei du selbst und versuche deine Schüchternheit zu überwinden. Frage ihn ungezwungen nach seinem Namen, mit wem er in der Bar oder Club ist, was er an dem Abend noch vorhat und so weiter. - Hauptsache, du brichst das Gespräch nicht vorschnell ab oder wirkst gar verkrampft. Und noch ein Tipp für alle super-schüchternen Ladies: Übe die Situation vorab einfach mit einer Freundin oder einem Kumpel und hole dir Feedback über dein Verhalten ein.

Mut wird belohnt

Ist das Gespräch erst einmal im Gange, so wirst du merken, wie du von Minute zu Minute deine Schüchternheit mehr vergisst. Denke vor allem daran, dass jeder Mann eine Übung ist und du ihn kennenlernen und nicht direkt heiraten willst. Hat es jedoch gefunkt zwischen euch, so frag ihn ganz locker nach einem Wiedersehen und seiner Nummer. Und solltest du einen Korb bekommen: Nimm’s nicht persönlich, sondern sei stolz auf dich, denn du hast die Situation gemeistert. Und jetzt heißt es: Ran an den nächsten heißen Typen!

Hier geht's zum Google Plus Profil von Liebe & Lust Google+

Sei nicht schüchtern! Wir verraten dir, wie du deinem Traummann näher kommst.

Willst du deinem Traummann näher kommen, musst du auch ein bisschen Mut aufbringen - und ganz wichtig: Sei immer du selbst!

Weitere Artikel

article
44129
Schüchtern war gestern - So angelst du dir deinen Traummann
Schüchtern war gestern - So angelst du dir deinen Traummann
Casanova ist nicht gerade dein zweiter Vorname? Das lässt sich ändern. Mit ein bisschen Mut wird aus jeder Frau eine heiße Dating-Queen, auf die jede...
http://www.fem.com/liebe-lust/news/schuechtern-war-gestern-so-angelst-du-dir-deinen-traummann
10.07.2016 12:00
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/liebe-lust/news/schuechtern-war-gestern-so-angelst-du-dir-deinen-traummann/724432-1-ger-DE/schuechtern-war-gestern-so-angelst-du-dir-deinen-traummann_contentgrid.jpg
Liebe & Lust

Kommentare