Schluss machen: so geht’s richtig

Dienstag, 19.07.2016

„Es ist aus!“ – Dieser Satz tut weh. Damit das Schlussmachen aber nicht schlimmer ist, als unbedingt notwendig, bekommst du von uns vier Tipps, wie du dich am besten von deinem Zukunfts-Ex trennst.

Schlussmachen ist übel. Denn nicht nur das Herz wird dabei gebrochen, angeknackst oder zumindest einmal kräftig geboxt, auch das Ego bekommt oft einen ordentlichen Schlag weg. Damit das nicht passiert, haben wir vier Tipps für dich, die dir helfen, dich von deinem Partner zu trennen, ihm aber seine Würde bewahren.

1. Du bist Schuld

Ist er ein guter Kerl und kann im Grunde nichts für die bevorstehende Trennung, dann halte ihm im Schlussmachprozess auch nicht seine vermeintlichen Fehler und kleinen Nervigkeiten vor. Bist du es, die ihn nicht mehr liebt oder nach etwas oder jemand anderem sucht, sag ihm das, anstatt ihm alles in die Schuhe zu schieben. Ist er natürlich einfach ein Idiot und du deshalb endlich von ihm los, darf er das gern wissen.

2. Sei lieb und stärke sein Ego

Zu dem Ganzen die-Schuld-auf-dich-nehmen-Prozess gehört auch, dass du ihm klar sagst, wie sehr du ihn als Person schätzt oder möglicherweise noch liebst. Er ist ein wunderbarer Mensch, du aber einfach nicht mehr die Richtige – sag ihm das!

3. Es gibt (vielleicht) keinen anderen

Gibt es bereits einen anderen, kommt es ein bisschen auf die Situation an, ob du ihm die Wahrheit sagen solltest oder nicht. War der andere bloß dazu da, dir die Augen zu öffnen, wird auf Dauer aber keine Rolle spielen, muss dein Ex dem Schmerz, dass du ihn emotional oder sogar körperlich betrogen hast, nicht ausgesetzt werden. Hast du dich jedoch in den Neuen verliebt, sei ehrlich.

4. Mach ihm keine Hoffnungen

Es ist endgültig vorbei? Dann mach ihm auch bitte keine Hoffnungen, dass du jemals wieder zurückkommen könntest. Auch wenn du ihm mit sturer Ehrlichkeit das Herz brichst, heilt das sicher schneller, als wenn er ewig wartet, dass du endlich wieder an seine Tür klopfst.

Hier geht’s zum Google+ Profil von Liebe & Lust Google+

So machst du richtig Schluss

10 Sekunden bis zum nächsten Video Stop Nochmal abspielen

Weitere Artikel

article
44211
Schluss machen: so geht’s richtig
Schluss machen: so geht’s richtig
„Es ist aus!“ – Dieser Satz tut weh. Damit das Schlussmachen aber nicht schlimmer ist, als unbedingt notwendig, bekommst du von uns vier Tipps, wie d...
http://www.fem.com/liebe-lust/news/schluss-machen-so-geht-s-richtig
19.07.2016 17:00
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/liebe-lust/news/schluss-machen-so-geht-s-richtig/725731-1-ger-DE/schluss-machen-so-geht-s-richtig_contentgrid.jpg
Liebe & Lust

Kommentare