Scheidenpilz und Sex: Was gibt es zu beachten?

Dienstag, 20.01.2015

Viele Frauen verspüren kein Verlangen nach Sex, wenn sie ein Scheidenpilz quält. Doch wenn die Erkrankung ein wenig abgeheilt ist und die Symptome sich verringern, kann die Frage auftauchen, ob Sex möglich ist. 

Sex kann sogar einer Scheidenpilz-Erkrankung vorbeugen, denn er stärkt das Immunsystem und sorgt für eine gesunde Scheidenflora. Doch wenn es trotzdem zu Scheidenpilz gekommen ist, sollten Frauen einige Dinge beachten, damit die Erkrankung problemlos heilen kann und sie ihren Partner nicht anstecken.

Männer leiden nicht unter Scheidenpilz, sind aber Überträger

Zwar ist das Risiko relativ gering, dass der männliche Partner an den Symptomen leidet, dennoch kann er den Scheidenpilz wieder an seine Sexual-Partner übertragen. Das würde dann zu einem sogenannten Ping-Pong-Effekt führen. Auch beim Oral- bzw. Analverkehr kann es zu einer Ping-Pong-Infektion kommen, denn die Hefepilze, die die Scheidenpilzerkrankung auslösen, befinden sich nicht nur im Vaginalbereich der Frau sondern auch im Analbereich und am Mund.

Kondome bei Scheidenpilz: Ratsam, aber nicht sicher

Wenn Sie nicht wollen, dass Ihr Partner den Scheidenpilz annimmt, sollten Sie beim Sex zu Kondomen greifen. Zudem schützt ein Kondom die Scheide vor weiteren Pilzen und Bakterien, die die Scheidenpilzerkrankung verstärken können. Allerdings sollten Sie wissen, dass Medikamente gegen eine Scheidenpilzinfektion das Latex des Kondoms angreifen können. Das Kondom kann somit seine schützende Wirkung verlieren. Deshalb sollten Sie noch ein anderes Verhütungsmittel wie beispielsweise die Pille nutzen. Der Sex mit Kondom kann schmerzen, weil die Scheidenflora ausgetrocknet ist. Dagegen hilft der Griff zu einem Gleitgel ohne Duftstoffe. Nach dem Sex sollten beide Partner eine Dusche nehmen und den Genitalbereich mit Wasser reinigen.

Hier geht’s zum Google+ Profil von fem Gesundheit Google+

istock-selbstbefriedigung61

Wenn Sie trotz Scheidenpilz Lust auf Sex haben, sollten Sie einige Dinge beachten, um sich und Ihren Partner nicht zu gefährden

Weitere Artikel

article
40344
Scheidenpilz und Sex: Was gibt es zu beachten?
Scheidenpilz und Sex: Was gibt es zu beachten?
Viele Frauen verspüren kein Verlangen nach Sex, wenn sie ein Scheidenpilz quält. Doch wenn die Erkrankung ein wenig abgeheilt ist und die Symptome si...
http://www.fem.com/liebe-lust/news/scheidenpilz-und-sex-was-gibt-es-zu-beachten
20.01.2015 20:19
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/media/images/news-bilder/istock-selbstbefriedigung61/576596-1-ger-DE/istock-selbstbefriedigung61_contentgrid.jpg
Liebe & Lust

Kommentare