Quickie im Freien – Open-Air-Sex gefällig?

Dienstag, 20.08.2013

Lieben Sie auch Sex im Freien? Dann sollten Sie die letzten Sommertage ausnutzen und mit Ihrem Liebsten einen Outdoor-Quickie genießen. Dafür kommen viele Orte infrage.

RTEmagicC_Vulva-Duft_TB.jpg.jpg

Die Sommerwärme auf der Haut, die Gerüche von Blumen, Obstbäumen und Gräsern in der Nase – sind das nicht perfekte Voraussetzungen für einen lustvollen Quickie im Freien? Sex im Schlafzimmer können Sie schließlich noch den ganzen Winter über haben. 

Balkon, Wiese oder See?

Der eigene Balkon eignet sich hervorragend für einen Quickie an der frischen Luft. Die Vorteile liegen auf der Hand: Sie müssen nicht erst lange Wege zurücklegen, um Ihrer Lust nachzugehen und falls Sie doch noch schnell ein Kissen oder eine Decke zum Unterlegen brauchen, haben Sie diese schnell zur Hand. Falls Ihre Nachbarn Ihren Balkon einsehen können, sollten Sie sich aber vorher überlegen, ob Sie diese Tatsache erregend finden oder ob es Ihnen nachher nicht doch peinlich ist. Dasselbe gilt übrigens auch für Sex im eigenen Garten. Liegen Sie sowieso gerne an einem abgeschiedenen See in der Sonne? Dann verbinden Sie das nächste Sonnenbaden doch mit einem lustvollen Quickie mit Ihrem Partner. Und auch ein Strandurlaub bietet die Chance auf lustvolle Quickies in der freien Natur. Ob Sie sich im kühlen Nass mit Ihrem Partner vergnügen oder doch einen Quickie am Strand haben, bleibt Ihnen selbst überlassen. Bei Letzterem empfiehlt es sich jedoch, ein Handtuch mitzunehmen, denn Sand ist nicht unbedingt an jeder Körperstelle angenehm.

Quickies im Freien können teuer werden

Mal abgesehen von den eigenen sexuellen Vorlieben sollten Sie aber darauf achten, dass Sie sich einen Ort aussuchen, an dem Sie nicht so leicht von Fremden überrascht werden – denn wenn Sie Pech haben, droht Ihnen eine Anzeige wegen "Erregung öffentlichen Ärgernisses". Damit kommen Sie in Deutschland aber noch recht glimpflich davon. In anderen Ländern kann ein Liebesabenteuer unter freiem Himmel den finanziellen Ruin bedeuten – in Spanien beispielsweise gibt es für einen Outdoor-Quickie ein Bußgeld von bis zu 75.000 Euro. Und es geht noch schlimmer: In Dänemark oder Italien kann Sex im Freien sogar mit einer Freiheitsstrafe geahndet werden – es drohen vier beziehungsweise zwei Jahre Haft.

Das Angebot auf dem Erotikmarkt ist vielseitig und anspruchsvoll. Für jeden Geschmack in Sachen Frauenerotik gibt es entsprechendes Zubehör.

Mit vielen verschiedenen Sextoys und anderen Hilfsmitteln wird Sex schnell zu einem ganz neuen Erlebnis.

 

Weitere Artikel

article
18981
Quickie im Freien
Open-Air-Sex gefällig?
Lieben Sie auch Sex im Freien? Dann sollten Sie die letzten Sommertage ausnutzen und mit Ihrem Liebsten einen Outdoor-Quickie genießen. Dafür kommen...
http://www.fem.com/liebe-lust/news/quickie-im-freien-open-air-sex-gefaellig
20.08.2013 12:03
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/liebe-lust/quickie-im-freien-open-air-sex-gefaellig/360912-1-ger-DE/quickie-im-freien-open-air-sex-gefaellig_contentgrid.jpg
Liebe & Lust

Kommentare