Spezialfall Minipille: Pille vergessen – was nun?

Dienstag, 04.02.2014

Wenn Sie einmal die Pille vergessen haben, gilt meist der Grundsatz, dass die Einnahme innerhalb von zwölf Stunden nachgeholt werden kann. Die Minipille bildet hierbei eine Ausnahme.

Fast jede Frau hat schon einmal die Pille vergessen und beim Bemerken des Fehlers sicherlich erst einmal einen Schreck bekommen. Doch in einigen Fällen ist das halb so wild. Wenn Sie die Antibabypille nur einmal vergessen haben, können Sie die Einnahme innerhalb von zwölf Stunden nach dem geplanten Einnahmezeitpunkt nachholen, ohne dass die Wirkung nachlässt. Dies gilt allerdings nicht, wenn Sie eine Minipille einnehmen.

Pille vergessen: Achtung bei Levornogestrel

Die Besonderheit der Minipille besteht darin, dass sie nur eine Hormonsorte enthält – und zwar entweder Desogestrel oder Levornogestrel. Die Dosierung ist bei diesen beiden Hormonen sehr unterschiedlich. Bei Pillen mit Levornogestrel ist die Dosierung des Hormons sehr gering. Deshalb können Sie in diesem Fall die Einnahme nur innerhalb von etwa drei Stunden nachholen, wenn Sie die Pille vergessen hatten. Nach diesen drei Stunden ist kein ausreichender Verhütungsschutz mehr gewährleistet, wie auch die Experten von "Onmeda" betonen. Deshalb sollten Sie in der Folgewoche nach der vergessenen Pille auf jeden Fall zusätzlich mit einem Kondom verhüten.

Achtung: Auch wenn Sie einige Tage vor der nicht erfolgten Pilleneinnahme Sex hatten, könnte es zu einer Schwangerschaft kommen. In jedem Fall sollten Sie die vergessene Minipille so schnell wie möglich einnehmen und danach mit der gewohnten Einnahme fortfahren.

Minipillen mit Desogestrel

Minipillen mit dem Wirkstoff Desogestrel hingegen weisen eine höhere Konzentration des Hormons auf, sodass die Frist von zwölf Stunden hier wieder besteht. In diesem Punkt unterscheidet sie sich nicht von den sogenannten Kombinationspillen. Ansonsten gilt hier dasselbe wie bei der Minipille mit Levornogestrel: Haben Sie eine Pille vergessen, holen Sie die Einnahme schnellstmöglich nach und kehren Sie danach zu ihrem normalen Rhythmus zurück. Verhüten Sie außerdem eine Woche lang zusätzlich mit einem Kondom. Auch in diesem Fall besteht die Möglichkeit, dass Sie schwanger werden, falls Sie in den Tagen vor der vergessenen Pille Geschlechtsverkehr hatten.

Hier geht's zum Google Plus Profil von Liebe & Lust Google+

Pille vergessen? Dann sollten Sie sich unbedingt mit einem zusätzlichen Verhütungsmitteln vor einer ungewollten Schwangerschaft schützen.

Pille vergessen? Dann sollten Sie sich unbedingt mit einem zusätzlichen Verhütungsmitteln vor einer ungewollten Schwangerschaft schützen.

Weitere Artikel

article
19665
Spezialfall Minipille: Pille vergessen – was nun?
Spezialfall Minipille: Pille vergessen – was nun?
Wenn Sie einmal die Pille vergessen haben, gilt meist der Grundsatz, dass die Einnahme innerhalb von zwölf Stunden nachgeholt werden kann. Die Minipi...
http://www.fem.com/liebe-lust/news/pille-vergessen-was-nun-spezialfall-minipille
04.02.2014 09:26
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/liebe-lust/news/pille-vergessen-was-nun-spezialfall-minipille/379212-1-ger-DE/pille-vergessen-was-nun-spezialfall-minipille_contentgrid.jpg
Liebe & Lust

Kommentare