Pille vergessen - Alternativverhütung – Alternativen zur Pille

Dienstag, 16.07.2013

Zahlreiche Frauen kennen das Problem: Sie haben die Einnahme der Pille vergessen und prompt stellt sich die Frage nach einer Schwangerschaft. Dabei gibt es zahlreiche Verhütungsalternativen.

Seit den 60er Jahren ist die Antibabypille aus den Medikamentenschränken der meisten Frauen nicht mehr wegzudenken. Dabei ist die Einnahme der Pille zum einen nicht ohne Risiken, zum anderen kann Stress im Alltag schnell dafür sorgen, dass die Einnahme der Pille vergessen wird. Mit der Antibabypille führen sich Frauen auf oralem Weg Hormone zu, die eine Schwangerschaft verhindern sollen, indem sie zum einen den Eisprung verhindern und zum anderen auch die Einnistung einer Eizelle in der Gebärmutter verhindern. Doch es gibt Ausnahmefälle, in denen die Wirksamkeit der Pille eingeschränkt ist. Wird nur eine einzige Pille vergessen, werden zusätzlich Medikamente wie Antibiotika, Antidepressiva oder auch Heilpflanzenpräparate eingenommen oder treibt ein Magen-Darm-Infekt verbunden mit Erbrechen sein Unwesen, wird die Wirksamkeit der Pille verringert oder gar ausgeschaltet. So kann es trotz vermeintlich regelmäßiger Pilleneinnahme zu einer ungewollten Schwangerschaft kommen.

Pille vergessen - Alternativen schaffen Abhilfe

Wer also häufiger die Pille vergisst oder sich nicht ständig darum sorgen möchte, ob er die Pille vergessen hat, für den könnten andere Methoden der Verhütung sinnvoller erscheinen. Neben Kondomen, die einen einmaligen Schutz beim Geschlechtsverkehr bieten, gibt es zahlreiche weitere Verhütungsmöglichkeiten.

Ebenfalls auf Hormonbasis wirkend hat sich der Vaginalring bewährt. Er verbleibt für drei Wochen in der Scheide und ist somit für all diejenigen, die bisher häufig die Pille vergessen, optimal. Ein weiterer Vorteil besteht darin, dass die Hormone direkt am Ort des Geschehens wirken können und nicht erst die Blutbahn passieren müssen. Dadurch ist eine weitaus geringere Hormondosis notwendig, was eine Reduktion der Nebenwirkungen mit sich bringt.

Kupferspirale statt Pille vergessen

Eine weitere Möglichkeit der Verhütung bietet die Kupferspirale, die direkt in die Gebärmuttermuskulatur eingesetzt wird und für drei bis fünf Jahre einen Schutz vor ungewollter Schwangerschaft bietet. Durch das kontinuierliche Absetzen von Kupferionen werden die Spermien auf ihrem Weg gestört und die Einnistung von Eizellen in der Gebärmutter verhindert.

Pille vergessen? Dann sollten Sie sich unbedingt mit einem zusätzlichen Verhütungsmitteln vor einer ungewollten Schwangerschaft schützen.

Pille vergessen? Dann sollten Sie sich unbedingt mit einem zusätzlichen Verhütungsmitteln vor einer ungewollten Schwangerschaft schützen.

 

Weitere Artikel

article
18839
Pille vergessen - Alternativverhütung
Alternativen zur Pille
Zahlreiche Frauen kennen das Problem: Sie haben die Einnahme der Pille vergessen und prompt stellt sich die Frage nach einer Schwangerschaft. Dabei g...
http://www.fem.com/liebe-lust/news/pille-vergessen-alternativverhuetung-alternativen-zur-pille
16.07.2013 14:08
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/liebe-lust/pille-vergessen-alternativverhuetung-alternativen-zur-pille/357078-1-ger-DE/pille-vergessen-alternativverhuetung-alternativen-zur-pille_contentgrid.jpg
Liebe & Lust

Kommentare