Pille durchnehmen für reine Haut - Hilfe gegen Akne?

Dienstag, 17.09.2013

Die Antibabypille schützt nicht nur gegen ungewollte Schwangerschaften, auch Hautunreinheiten und leichte Akne sollen durch das Durchnehmen der Pille gemildert werden.

Die Antibabypille wird schon seit Jahrzehnten als Verhütungsmittel angewendet. Dabei hat sich die Zusammensetzung stetig verändert. Vor allem die Nebenwirkungen sind erheblich reduziert worden. Außerdem kann die Pille heute nicht mehr nur eine Schwangerschaft verhüten, sondern ebenso dazu beitragen, die unschönen Hauterscheinungen bei Akne zu verringern. Dabei kommt es darauf an, welche Pille eingenommen wird. Zudem ist es hilfreich, wenn die Patientinnen die Pille durchnehmen.

Pille durchnehmen gegen Akne

Derzeit sind unterschiedlichste Antibabypillen erhältlich, die verschiedene Wirkstoffe enthalten. Eine bekannte Pille, die neben der Verhütung das Hautbild verbessern soll, ist die Pille Belara. Belara enthält eine Kombination aus Östrogen und Gestagen. Auch Diane oder Valette sind neben vielen anderen Marken bekannt dafür, Akne zu bekämpfen. Für die positive Veränderung der Haut beim Durchnehmen der Pille machen Wissenschaftler das natürliche Östrogen verantwortlich. Akne entsteht vor allem in der Pubertät und ist auf die gesteigerte Produktion von Testosteron bei Jungen wie auch bei Mädchen zurückzuführen. Das Testosteron regt die Talgproduktion in der Haut

an. Die Haut wird fettig und Poren werden verstopft. Bei Mädchen und jungen Frauen kann daher die Zufuhr von Östrogen die Talgproduktion verringern und so die Akne bekämpfen.

Pille als Aknemittel?

Die Antibabypille ist kein Aknemittel. Daher äußern sich die zuständigen Behörden kritisch gegenüber der Bewerbung der Pille als Mittel um das Hautbild zu verbessern. Grundsätzlich sollten die Nebenwirkungen gemeinsam mit dem Arzt abgewogen werden. Frauen, die die Pille durchnehmen, um einer Schwangerschaft vorzubeugen, könnten jedoch, nach Rücksprache mit dem behandelnden Arzt, zu einer anderen Pille wechseln, um den zusätzlichen Effekt eines schöneren Hautbildes zu erhalten. Wenn Sie die Pille gegen

RTEmagicC_Pille_fotolia_TB.jpg.jpg

Hautunreinheiten und Akne anwenden möchten, setzen Sie sich vorher genau mit den Nebenwirkungen auseinander. Gerade wenn Sie die Pille durchnehmen, kann es zu ungewollten Begleiterscheinungen kommen. Informieren Sie sich daher genau über die Zusammensetzung Ihres Präparates und die Auswirkungen auf die Haut. So können Sie ganz entspannt die Pille durchnehmen und von einem positiven Hautbild profitieren.

Hier geht's zum Google Plus Profil von Liebe & Lust Google+

Sich intensiv und ausführlich über Verhütungsmittel zu informieren ist unumgänglich. Denn jede Frau hat Ihre eigenen Bedürfnisse.

Die Auswahl von Verhütungsmitteln auf dem Markt ist besonders groß. In Absprache mit Ihrem Arzt finden Sie sicherlich eines für Ihre Bedürfnisse.

Weitere Artikel

article
19110
Pille durchnehmen für reine Haut - Hilfe gegen Akne?
Pille durchnehmen für reine Haut - Hilfe gegen Akne?
Die Antibabypille schützt nicht nur gegen ungewollte Schwangerschaften, auch Hautunreinheiten und leichte Akne sollen durch das Durchnehmen der Pille...
http://www.fem.com/liebe-lust/news/pille-durchnehmen-fuer-reine-haut-hilfe-gegen-akne
17.09.2013 11:24
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/liebe-lust/news/pille-durchnehmen-fuer-reine-haut-hilfe-gegen-akne/364395-1-ger-DE/pille-durchnehmen-fuer-reine-haut-hilfe-gegen-akne_contentgrid.jpg
Liebe & Lust

Kommentare