Partnerwahl: Worauf achten wir zuerst?

Donnerstag, 02.01.2014

Bei der Partnerwahl achten Männer besonders auf das Aussehen ihrer neuen Liebe, Frauen hingegen bevorzugen einen gebildeten Mann. Das hat eine neue Studie ergeben.

Von wegen, Äußerlichkeiten spielen in der Liebe keine Rolle. Die Online-Partneragentur Parship hat mehr als 1.700 Singles gefragt, worauf sie bei einem potenziellen Partner am meisten achten. Das Ergebnis: Betrachtet man männliche und weibliche Antworten gemeinsam, landet das Aussehen mit stolzen 23 Prozent auf Platz zwei. Nur der Charakter konnte diese Kriterium mit 29 Prozent übertreffen. Ein attraktives Äußeres hat damit mehr Gewicht beim Verlieben, als beispielsweise Bildung (19 Prozent) oder Humor (17 Prozent). Einer neuen Liebe muss das aber nicht im Weg stehen: Jeder Zweite (52 Prozent) hat sich nach eigenen Angaben mindestens schon einmal in jemanden verliebt, der äußerlich gesehen nicht dem eigenen Geschmack entsprach. 

Partnerwahl bei Männern: BMI vor IQ

Für männliche Singles spielt die Attraktivität einer Frau beim Verlieben eine besonders große Rolle (28 Prozent) und nimmt damit fast den gleichen Stellenwert wie der Charakter der Angebeteten ein (29 Prozent). In dieser Haltung verharren Männer offenbar konsequent: 58 Prozent geben an, dass sie sich noch nie in eine Frau verliebt haben, die optisch nicht ihren Vorstellungen entsprach. Jeder Sechste (16 Prozent) schließt dies auch künftig für sich aus.

Neue Liebe bei Frauen: Wer nicht passt, wird passend gemacht

RTEmagicC_parship_TB.jpg.jpg

Ganz so streng nehmen es die weiblichen Singles mit dem guten Aussehen (18 Prozent) eines neuen Partners nicht. Für sie hat die Bildung eines Mannes mehr Gewicht (21 Prozent). Kein Wunder: Frauen betrachten Äußerlichkeiten als verhandelbar und gehen entsprechend flexibel auf Partnersuche: Sollte Amor – rein optisch gesehen – einmal leicht daneben gezielt haben, passt die Hälfte (51 Prozent) ihren Traummann einfach ein bisschen dem eigenen Schönheitsideal an. 

"Natürlich spielt Attraktivität beim Verlieben eine Rolle – körperliche Anziehungskraft ist für eine funktionierende Beziehung wichtig", erklärt Markus Ernst, Diplom-Psychologe. "Ob ich mein Gegenüber als attraktiv wahrnehme, ist allerdings nicht ausschließlich von der Optik abhängig. Individuelle Merkmale wie Geruch, Stimme oder zum Beispiel die Art und Weise, wie sich der andere bewegt, haben ebenfalls einen großen Einfluss auf die wahrgenommene Attraktivität. Daher kommt es häufig vor, dass die neue Liebe optisch eben nicht zu 100 Prozent dem Idealbild entspricht."

Innere Werte oder top Aussehen?

10 Sekunden bis zum nächsten Video Stop Nochmal abspielen

Weitere Artikel

article
19431
Partnerwahl: Worauf achten wir zuerst?
Partnerwahl: Worauf achten wir zuerst?
Bei der Partnerwahl achten Männer besonders auf das Aussehen ihrer neuen Liebe, Frauen hingegen bevorzugen einen gebildeten Mann. Das hat eine neue S...
http://www.fem.com/liebe-lust/news/partnerwahl-worauf-achten-wir-zuerst-die-schoene-und-der-kluge
02.01.2014 16:57
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/liebe-lust/news/partnerwahl-worauf-achten-wir-zuerst-die-schoene-und-der-kluge/372894-1-ger-DE/partnerwahl-worauf-achten-wir-zuerst-die-schoene-und-der-kluge_contentgrid.jpg
Liebe & Lust

Kommentare