One-Night-Stands: Gute Gründe dafür

Montag, 26.08.2013

Emanzipation hin oder her: One-Night-Stands sind bei Männern immer noch beliebter als bei Frauen. Dabei gibt es auch für sie viele gute Gründe für den ungezwungenen Sex für eine Nacht.

paar-schwarz-weiss-lacht-istock-tb.jpg

Verschiedene Umfragen zeigen immer wieder, dass Männer einen One-Night-Stand viel mehr genießen können als Frauen. Denn diese bereuen den Akt häufig im Nachhinein, fühlen sich benutzt und deprimiert. Wenn Sie auch zu den Frauen gehören, die bereits ähnliche Erfahrungen gemacht haben und den One-Nights-Stands deshalb abgeschworen haben, sollten Sie das vielleicht noch einmal überdenken. Ein One-Night-Stand hat nämlich auch viele positive Aspekte.

Sex ist gesund

Der beste Grund für One-Night-Stands ist immer noch die Tatsache, dass Sex gut für die Gesundheit ist. Denn beim Liebesakt werden Endorphine, sogenannte "Glückshormone", ausgeschüttet. Neben einer stimmungsaufhellenden Wirkung sorgen sie auch für eine verbesserte Durchblutung. Zudem regulieren Endorphine den Stresshaushalt und sorgen so dafür, dass Sie sich besser entspannen können. Ein weiterer positiver Nebeneffekt von Sex ist das Training der Beckenbodenmuskulatur sowie – je nach Stellung und Ausdauer – das Trainieren weiterer Muskeln. Warum also sollten Sie auf die gesundheitsfördernde Wirkung verzichten, nur weil Sie Single sind?

Beim One-Night-Stand in eine andere Rolle schlüpfen

Sie wollten schon immer mal wissen, wie es ist, ein männermordender Vamp oder eine erfolgreiche Business-Lady zu sein? One-Night-Stands bieten Ihnen die Möglichkeit, in jede Rolle zu schlüpfen, die Sie an dem jeweiligen Abend spielen möchten. Anders als in einer Partnerschaft weiß Ihr Gegenüber in diesem Falle nicht, dass Sie nur eine Rolle spielen. Ein reizvoller Gedanke, oder?

One-Night-Stands als Beginn einer Beziehung

Wer sagt eigentlich, dass ein One-Night-Stand ein One-Night-Stand bleiben muss? Möglicherweise ist er ja der Beginn einer wundervollen Beziehung. Vor allem für Menschen, die sich schwer damit tun Nähe zuzulassen, kann der One-Night-Stand von Vorteil sein. Denn dabei geht es ja zunächst nur um Sex. Wenn sich zwei Menschen beim Liebesspiel gut verstehen, ist das nicht unbedingt der schlechteste Start für eine Beziehung.

Hier geht's zum Google Plus Profil von Liebe & Lust Google+

6 Facts zum One-Night-Stand

10 Sekunden bis zum nächsten Video Stop Nochmal abspielen

Weitere Artikel

article
19009
One-Night-Stands: Gute Gründe dafür
One-Night-Stands: Gute Gründe dafür
Emanzipation hin oder her: One-Night-Stands sind bei Männern immer noch beliebter als bei Frauen. Dabei gibt es auch für sie viele gute Gründe für de...
http://www.fem.com/liebe-lust/news/one-night-stands-gute-gruende-dafuer
26.08.2013 16:57
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/liebe-lust/news/one-night-stands-gute-gruende-dafuer/361668-1-ger-DE/one-night-stands-gute-gruende-dafuer_contentgrid.jpg
Liebe & Lust

Kommentare