Nuvaring vergessen: Wirkt er trotzdem?

Freitag, 14.03.2014

Sie haben vergessen, Ihren Nuvaring rechtzeitig zu entfernen oder ihn nach der Pause wieder einzusetzen? Dann besteht die Gefahr, dass der Verhütungsschutz beeinträchtigt ist.

Üblicherweise wird der Nuvaring, auch Vaginalring genannt, nach einer Tragedauer von drei Wochen aus der Vagina entfernt. Nach einer Pause von sieben Tagen, in der es zu einer Abbruchblutung kommt, wird dann ein neuer Ring eingesetzt. Doch was passiert, wenn Sie einmal vergessen, den Nuvaring auszutauschen?

Nuvaring: Entfernen vergessen

Ob der Verhütungsschutz weiterhin gegeben ist, hängt davon ab, wie lange Sie den Nuvaring vergessen. Denn der Vaginalring ist bereits so konzipiert, dass er eine gewisse zeitliche Toleranzgrenze hat, sprich: Wird er nicht sofort nach 21 Tagen entfernt, beeinträchtigt es auch seine Sicherheit noch nicht sofort. Wenn der Nuvaring noch ein paar Tage länger im Körper verbleibt, ist der Verhütungsschutz auch weiterhin gewährleistet – allerdings nur, wenn er insgesamt nicht länger als 28 Tage verwendet wurde. Wird der Nuvaring länger als vier Wochen getragen, ist das Verhütungsmittel nicht mehr sicher und es besteht die Gefahr einer ungewollten Schwangerschaft. 

Einsetzen des Nuvarings vergessen

RTEmagicC_Vaginalring_photcase_TB_03.jpg.jpg

Wenn Sie vergessen, den Nuvaring nach der Pause von sieben Tagen wieder einzulegen, sollten Sie dies so schnell wie möglich nachholen. Verwenden Sie innerhalb der folgenden sieben Tage nach dem Einlegen des Nuvarings zusätzlich ein Kondom beim Geschlechtsverkehr. Haben Sie während der Ring-freien Zeit Sex gehabt, besteht die Möglichkeit, dass Sie schwanger geworden sind. Denn Spermien können im Körper der Frau mehrere Tage überleben. Je länger die Ring-freie Zeit gedauert hat, desto größer ist das Risiko einer ungewollten Schwangerschaft.

Möglicherweise bietet sich in so einem Fall auch die Einnahme der Pille danach an, um eine Schwangerschaft verhindern zu können. Das Notfallverhütungsmedikament muss allerdings je nach Wirkstoff üblicherweise 72 Stunden nach dem Geschlechtsverkehr eingenommen werden, um wirken zu können. Ob die Einnahme der Pille danach für Sie sinnvoll ist und welche Risiken möglicherweise bestehen, sollten Sie mit Ihrem Arzt besprechen.

Hier geht's zum Google Plus Profil von Liebe & Lust Google+

Verhütungs-Check: Der Nuvaring

10 Sekunden bis zum nächsten Video Stop Nochmal abspielen

Weitere Artikel

article
19917
Nuvaring vergessen: Wirkt er trotzdem?
Nuvaring vergessen: Wirkt er trotzdem?
Sie haben vergessen, Ihren Nuvaring rechtzeitig zu entfernen oder ihn nach der Pause wieder einzusetzen? Dann besteht die Gefahr, dass der Verhütungs...
http://www.fem.com/liebe-lust/news/nuvaring-vergessen-wirkt-er-trotzdem
14.03.2014 13:13
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/liebe-lust/news/nuvaring-vergessen-wirkt-er-trotzdem/385848-1-ger-DE/nuvaring-vergessen-wirkt-er-trotzdem_contentgrid.jpg
Liebe & Lust

Kommentare