No-Gos beim Quickie: Sagen Sie bloß nicht…

Montag, 20.01.2014

Wenn es bei einem Quickie gerade richtig heiß hergeht, sollten Sie aufpassen, was sie sagen. Es gibt ein paar Äußerungen, die die lustvolle Stimmung sofort zunichte machen können.

Der Quickie wird zumindest in deutschen Haushalten immer mehr zur Seltenheit. Hierzulande bevorzugen sowohl Mann als auch Frau den Slow Sex. Doch das ist nur ein Grund mehr, dem Quickie so intensiv wie möglich zu frönen, wenn es schon mal dazu kommt. Um die Stimmung anzuheizen, greifen viele Paare auf Dirty Talk zurück – wer weiß, wovon er redet, sollte das auch unbedingt beibehalten. Doch Achtung, es gibt auch ein paar Sätze, die Ihnen bei einem Quickie auf keinen Fall über die Lippen kommen sollten.

Was beim Quickie gar nicht geht

"Nur noch zwei Minuten!" Diesen Satz hört man meistens von Kindern, die morgens nicht aus dem Bett wollen, um in die Schule zu gehen. Doch was schon Mutti nicht hat durchgehen lassen, hat auch beim Quickie nichts zu suchen. Der heißt schließlich so, weil er spontan zustande kommt und meistens nur ein paar Minuten dauert.

Ebenfalls ein No-Go: "Äh… bist du schon gekommen?" Mit diesem Ausspruch setzen Sie Ihren Partner nur unnötig unter Druck. Das ist nicht nur beim Quickie, sondern generell beim Sex eine schlechte Idee. Noch schlimmer ist wahrscheinlich die Frage "Hast du ihn rausgezogen?". Das will nun wirklich kein Mann hören, denn es impliziert, dass sein bestes Stück nicht groß genug für Sie ist. Sollte Ihnen die Frage wirklich im Kopf rumschwirren, finden Sie es doch einfach selbst heraus und bemühen Sie Ihre Hände.

Bleiben Sie bei sich und Ihrem Partner

 

Absolut kein Thema für Gespräche während eines Quickies sind Ihre ehemaligen Partner. Deshalb sagen Sie nie etwas wie "Mit dir ist es total anders… " und fügen womöglich noch hinzu "… als mit xy". Männer werden nur sehr ungern mit ihren Vorgängern verglichen. Außerdem: Bleiben Sie beim Sex! Fragen wie "Was gibt's denn heute zum Abendbrot?" sind absolut unangebracht und wahre Stimmungskiller. Schließlich geht es hier um schnellen, heißen Sex und nicht um die schnell bestellte, nicht mehr ganz so heiße Pizza für später.

Hier geht's zum Google Plus Profil von Liebe & Lust Google+

Erotikfilme, Sexspielzeug und Co. können viel dazu beitragen, das gemeinsame Liebesleben anzukurbeln.

Was im Schlafzimmer passiert, bleibt auch dort! Seien Sie experimentierfreudig und beleben Sie Ihr Sexleben.

Weitere Artikel

article
19572
No-Gos beim Quickie: Sagen Sie bloß nicht…
No-Gos beim Quickie: Sagen Sie bloß nicht…
Wenn es bei einem Quickie gerade richtig heiß hergeht, sollten Sie aufpassen, was sie sagen. Es gibt ein paar Äußerungen, die die lustvolle Stimmung...
http://www.fem.com/liebe-lust/news/no-gos-beim-quickie-sagen-sie-bloss-nicht
20.01.2014 14:28
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/liebe-lust/news/no-gos-beim-quickie-sagen-sie-bloss-nicht/376701-1-ger-DE/no-gos-beim-quickie-sagen-sie-bloss-nicht_contentgrid.jpg
Liebe & Lust

Kommentare