Handjob-Anleitung: Vorsicht, No-Gos beim Handjob!

Freitag, 11.07.2014

Ob als Highlight zwischendurch oder als Auftakt zum Liebesspiel: Mit einem Handjob machen Sie Ihren Liebsten richtig heiß. Mit dieser Handjob-Anleitung klappt's bestimmt!

Der Handjob ist nicht nur Männersache – auch Frau darf an Ihrem Liebsten von Zeit zu Zeit Hand anlegen. Damit bringen Sie spielend Abwechslung in Ihr Sexleben und lassen eine Flaute im Bett gar nicht erst aufkommen. Während einiges, was Sie beim Handjob tun, Ihrem Liebsten garantiert Lust bereitet, gibt es auch bestimmte Dinge, die Mann total abtörnend findet. Von diesen No-Gos sollten Sie besser die Finger lassen. Hier unsere Anleitung für den perfekten Handjob:

Handjob Anleitung: Diese Dinge gehen gar nicht!

Tipp eins unserer Handjob Anleitung: Wie grundsätzlich beim Sex gilt auch für den Handjob! Tun Sie das, was Sie tun, mit absoluter Hingabe. Es gibt kaum etwas Abtörnenderes für einen Mann als eine Frau, die voller Unlust bei der Sache ist. Machen Sie es Ihrem Liebsten und sich also gemütlich und legen Sie nur los, wenn Sie auch wirklich Lust darauf haben.

Der Weg ist das Ziel! Versuchen Sie nicht auf Biegen und Brechen, ihn so schnell wie möglich zum Orgasmus zu bringen. Das Abquetschen des Penis, ruckartige, harte Bewegungen oder gar der Versuch, das beste Stück zu knicken, dürfte höchstens masochistisch veranlagten Männern gefallen. Nehmen Sie sich stattdessen etwas Zeit, starten Sie sanft und steigern Sie den Druck und das Tempo, wenn Sie merken, dass Ihr Liebster langsam in Fahrt kommt.

Handjob Anleitung: Trocken oder feucht?

Ein Handjob kann sowohl trocken als auch feucht seinen Reiz haben. Bei der trockenen Variante sollten Sie allerdings darauf achten, dass die Reibung nicht zu groß wird – denn dann kann es schnell unangenehm oder gar schmerzhaft für Ihren Partner werden. Sanfte Bewegungen mit wenig Druck sind hier empfehlenswert. Mit etwas Öl oder Speichel darf es dann aber ruhig etwas härter zur Sache gehen.

Und noch ein Tipp zur Handjob Anleitung: Schauen Sie Ihrem Partner doch einmal dabei zu, wenn er bei sich selbst Hand anlegt. Denn wenn Sie ihn aufmerksam beobachten, lernen Sie schnell, was ihn anmacht. Außerdem finden es viele Männer total antörnend, vor den Augen ihrer Liebsten zu onanieren.

Hier geht's zum Google Plus Profil von Liebe & Lust Google+

Der perfekte Handjob

10 Sekunden bis zum nächsten Video Stop Nochmal abspielen

Weitere Artikel

article
38817
Handjob-Anleitung: Vorsicht, No-Gos beim Handjob!
Handjob-Anleitung: Vorsicht, No-Gos beim Handjob!
Ob als Highlight zwischendurch oder als Auftakt zum Liebesspiel: Mit einem Handjob machen Sie Ihren Liebsten richtig heiß. Mit dieser Handjob-Anleitu...
http://www.fem.com/liebe-lust/news/no-gos-beim-handjob-vorsicht-abtoernend
11.07.2014 18:00
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/liebe-lust/news/no-gos-beim-handjob-vorsicht-abtoernend/577516-5-ger-DE/no-gos-beim-handjob-vorsicht-abtoernend_contentgrid.jpg
Liebe & Lust

Kommentare