Nippel-Orgasmus: Gibt es das wirklich?

Freitag, 22.05.2015

Die Brüste der Frau sind sehr empfindlich und können eine sehr erogene Zone sein. Manch einer will sogar schon mal von einem Nippel-Orgasmus gehört haben. Doch wie schafft man es, einen Nippel-Orgasmus zu erleben?

Die Brust hat mehr zu bieten als man so denkt. Beim Sex sollte sie nicht vernachlässigt werden und viele Männer kümmern sich nur allzu gerne um diese erogene Zone – die Nippel. Eine völlig andere Art des Orgasmus ist der Nippel-Orgasmus – oder auch Nipplegasm. Und ja, es gibt ihn wirklich. Nicht jede Frau wird ihn gleich erleben können, denn jede Frau ist an den Nippeln unterschiedlich empfindsam. Doch mit etwas Übung können Sie eine völlig neue Art des Orgasmus erleben.

Ein Nippel-Orgasmus muss trainiert werden

Zuerst müssen Sie sich an die neuartige Form der Stimulation gewöhnen und sich dann voll dem Gefühl der Stimulation hingeben. Am besten lassen Sie sich von Ihrem Partner die Augen verbinden oder schließen sie selbst genussvoll. So werden Sie Berührungen und Zärtlichkeiten intensiver wahrnehmen und können sich leichter auf das Gefühl der Brustwarzenstimulation einlassen.

In ein paar Schritten zum Nippel-Orgasmus – oder erotischen Gefühl

Um die Brustwarzen zu stimulieren, gilt: Erst besonders sanft und gefühlvoll beginnen und ruhig auch den Rest des Körpers mit einbeziehen. Je erregter die Frau wird, desto härter werden ihre Nippel werden. Dann können die Zonen auch intensiver angefasst werden. Seien Sie kreativ! Streicheln, küssen, lecken, knabbern – alles was gefällt, ist erlaubt. Ein paar Tropfen Massageöl können zusätzlich ein angenehmes Gefühl herbeiführen.

So nähern Sie sich dem Nipplegasm

Bei dieser Art der Erregung sollte der Fokus explizit auf den erogenen Nippeln liegen. Zur Abwechslung kann aber auch die ganze Brust in die Hand genommen und leicht gedrückt werden. Wenn die Nippel hart sind, mögen es viele Frauen, wenn die Brustwarzen zwischen zwei Finger genommen und sanft hin- und her gerollt werden.

Zungenspiele

Auch die Zunge kann zum Einsatz kommen. Lecken Sie über die Haut um die Brustwarze und nehmen den Nippel in den Mund. Um die Erregung ins Unendliche zu steigern, und einem Nippel Orgasmus immer näher zu kommen, saugen Sie sanft an den Brustwarzen. Werden Sie immer leidenschaftlicher und schneller, sodass auch die Frau weiter in Rage kommt. Aber: Es braucht Zeit, um eine Frau zum "Nippel-Höhepunkt" zu stimulieren. Wenn Sie merken, wie sehr es ihr gefällt, machen Sie genau so weiter und Sie wird eine völlig neue Form des Orgasmus erleben.

Übrigens: Wissen Sie was mit einer Frau passiert, wenn sie kommt? Hier gibt’s noch mehr Infos über den Orgasmus der Frau.

Hier geht's zum Google Plus Profil von Liebe & Lust Google+

Ein Orgasmus kann auch durch Brustwarzenstimulation ausgelöst werden.

Ein Nippel-Orgasmus kann trainiert werden. Schnappen Sie sich Ihren Partner und los geht's.

Weitere Artikel

article
41303
Nippel-Orgasmus: Gibt es das wirklich?
Nippel-Orgasmus: Gibt es das wirklich?
Die Brüste der Frau sind sehr empfindlich und können eine sehr erogene Zone sein. Manch einer will sogar schon mal von einem Nippel-Orgasmus gehört h...
http://www.fem.com/liebe-lust/news/nippel-orgasmus-gibt-es-das-wirklich
22.05.2015 17:30
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/liebe-lust/news/nippel-orgasmus-gibt-es-das-wirklich/668250-1-ger-DE/nippel-orgasmus-gibt-es-das-wirklich_contentgrid.jpg
Liebe & Lust

Kommentare