Neuster Vagina-Trend: Der perfekte „#Mons Pubis“

Samstag, 21.02.2015

Seit einiger Zeit rückt die Vagina der Frau immer stärker in den Mittelpunkt des Beauty-Hypes. Schamlippenverkleinerungen, Vaginal-Straffung und andere Verschönerungen des Intimbereichs sind längst keine Neuigkeit mehr. Der neuste Trend betrifft nun den Mons Pubis oder auch Venushügel.

Ein Vagina-Trend jagt den nächsten: Vajazzaling, Vagacial und jetzt die chirurgische Korrektur des Venushügels. Doch wie konnte der Venushügel  so plötzliche eine solche Wichtigkeit in der Beauty-Szene erreichen?

Hashtag: #monspubis

Der Grund für den Venushügel-Hype solle angeblich das aktuelle Cover der Sports Illustrated Swimsuit-Edition sein, so heißt es auf der Lifestyleseite woman.at. Auf dem Bild zieht das Model Hannah Davis neckisch ihr Bikinihöschen herab und gewährt so einen Blick auf ihren Venushügel. Daraufhin habe die New York Times den Mons Pubis zum neuen "It-Körperteil" erkoren, so woman.at weiter. Seither bewege sich das Hashtag #monspubis in den sozialen Medien auf dem aufsteigenden Ast.

Vagina-Schau auf Tumblr

Im sozialen Netzwerk Tumblr etwa seien bereits erste Gruppen entstanden, in denen Frauen ihren Venushügel auf Fotos stolz zu Schau stellen würden und auch auf Twitter scheine das neue Vagina-Hashtag zum Trend zu werden, schreibt das Lifestylemagazin.

Operation an der Vagina

Ob sich wohl Schönheitschirurgen angesichts dieser Entwicklung freudig die Hände reiben? Denn wie für fast jeden Körperteil gibt es auch für den Venushügel eine operative Verschönerungs-Möglichkeit, der Name: Monsplasty. Die OP dient der Reduzierung des Venushügels. Wer also unter einem „zu wulstigen“ Venushügel leidet, kann sich zwecks Nachbesserung unters Messer legen. Der Spaß soll laut woman.at um die 2000 Euro kosten.

Hier geht’s zum Google+ Profil von Liebe & Lust Google+

istock-selbstbefriedigung61

Wir stellen Ihnen den neusten Vagina-Trend vor: einen wohlgeformten, glatten Venushügel.

Weitere Artikel

article
40622
Neuster Vagina-Trend: Der perfekte „#Mons Pubis“
Neuster Vagina-Trend: Der perfekte „#Mons Pubis“
Seit einiger Zeit rückt die Vagina der Frau immer stärker in den Mittelpunkt des Beauty-Hypes. Schamlippenverkleinerungen, Vaginal-Straffung und ande...
http://www.fem.com/liebe-lust/news/neuster-vagina-trend-der-perfekte-mons-pubis
21.02.2015 14:35
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/media/images/news-bilder/istock-selbstbefriedigung61/576596-1-ger-DE/istock-selbstbefriedigung61_contentgrid.jpg
Liebe & Lust

Kommentare