Neuartiger Laser-Vibrator – Lust mit Licht?

Freitag, 30.05.2014

Ein Vibrator, der Sie mit Licht zum Orgasmus bringt? Das verspricht der "Afterglow", ein Gerät, das mit Lasertherapietechnink für Höhepunkte sorgen will.
Durch Licht zum Höhepunkt? Das verspricht ein neuartiger Vibrator. Der "Afterglow" will seine Nutzerinnen mit pulsierenden Laserstrahlen zum Orgasmus bringen. Laut der Website der Hersteller soll die Wirkung von Lichtstrahlen auf den Körper, die sogenannten Photomanipulation, nicht nur Infektionen lindern können, sondern auch das Lustempfinden steigern. Dafür bedient sich der Licht-Vibrator der sogenannten Low Level Lasertechnik – einer umstrittenen Methode, die sonst vor allem in der Alternativmedizin eingesetzt wird.


So soll der Laser-Vibrator funktionieren
Auf der Website des "Afterglow"-Vibrators erklären die Hersteller, wie sie beim Verwenden von Low Level Lasertechnik zur Behandlung von Beckenschmerzen feststellten, das die Patientinnen während der Therapie sexuelle Erregung empfanden. Daraufhin hätten sie ein Sexspielzeug entwickelt, das über die exakten Wellenlängen dieser Therapielaser verfügt. Durch die Laserstrahlung soll die Durchblutung der Genitalien angeregt werden. Kombiniert mit den traditionellen Vibrationen des "Afterglow", sollen die Benutzerinnen des neuartigen Vibrators zu atemberaubenden Höhepunkten gelangen.
Zum Höhepunkt geleuchtet?

RTEmagicC_dildo-frau-spitze-finger-istock-TB.jpg.jpg

Fraglich ist natürlich, ob das angebliche Wundergerät tatsächlich funktioniert. So bleibt der Einsatz von Low Level Lasertechnik in der Medizin weiterhin umstritten. Eine Studie skandinavischer Wissenschaftler der Universitäten von Bergen und Stockholm zur Wirkung von Low Level Lasertherapie auf chronische Gelenkschmerzen kam zum Beispiel zu dem Schluss, dass auch positive Ergebnisse weiterhin mit Vorsicht zu genießen seien und bei vielen Versuchen kein Unterschied zwischen tatsächlicher Lasertherapie- und Placebobehandlungen festgestellt werden könne.
Auch der "Afterglow" scheint nicht zu halten, was er verspricht. So berichtet eine Testerin des US-Lifestyle-Portals "Refinery29" von eher durchwachsenen Erfahrungen mit dem Laser-Sextoy. Der Vibrator verfüge zwar über ein ausführliches Handbuch und eine komplizierte Steuerung, die Ergebnisse ließen jedoch zu wünschen übrig. "Ich war in der Lage einen Orgasmus zu erreichen, aber es war nichts Besonderes", schreibt die Testerin. Zum Höhepunkt gelangte sie dabei vor allem durch die ganz klassische Vibrationsfunktion des Geräts, weniger durch das, was sie als "eine Lightshow in meiner Vagina" beschreibt.

Erotische Leidenschaften der Frau können oft auch mit Hilfe von Sexspielzeug hervorgerufen werden.

Das richtige Gleitmittel kann den Einsatz von Sextoys wesentlich erleichtern.

 

Weitere Artikel

article
37950
Neuartiger Laser-Vibrator
Lust mit Licht?
Ein Vibrator, der Sie mit Licht zum Orgasmus bringt? Das verspricht der "Afterglow", ein Gerät, das mit Lasertherapietechnink für Höhepunkt...
http://www.fem.com/liebe-lust/news/neuartiger-laser-vibrator-lust-mit-licht
30.05.2014 16:57
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/additional-import/liebe-lust/articles/neuartiger-laser-vibrator-lust-mit-licht/557431-1-ger-DE/neuartiger-laser-vibrator-lust-mit-licht_contentgrid.jpg
Liebe & Lust

Kommentare