Neu in den Partner verlieben – so klappt's

Mittwoch, 07.09.2016

Langjährige Paare kennen das: Man lebt miteinander, oft allerdings auch aneinander vorbei. Doch kann man sich neu in den Partner verlieben, um so der Beziehung wieder auf die Sprünge zu helfen? Aber ja! Wie das klappt, liest du hier.

Auch wenn es schön ist, dass man sich nach vielen Jahren aneinander gewöhnt hat und weiß, was der andere braucht, kann das Kribbeln irgendwann ausbleiben. Kein Grund, alles gleich hinzuschmeißen, denn es gibt jede Menge Tipps, mit denen man sich neu in den Partner verlieben kann.

Das A und O, um sich neu in den Partner zu verlieben: Kommunikation

Im Durchschnitt dauert eine Beziehung in Europa rund 11,3 Jahre. Dann geht sie in die Brüche – oftmals aber nur, weil sich Partner zu wenig umeinander bemühen und nicht ernst nehmen, dass eine Beziehung Arbeit bedeutet. Das Wichtigste ist nämlich, den anderen nicht als selbstverständlich anzusehen und störende Dinge möglichst schnell anzusprechen. Kommunikation ist das A und O in einer funktionierenden Partnerschaft – und kann sogar dabei helfen, sich neu in den Partner zu verlieben.

Doch was bedeutet das? Zum einen heißt es, darüber zu sprechen, was dich beschäftigt. Zum anderen meint es jedoch auch, dass nicht bloß die alltäglichen Dinge zu Wort kommen sollten. Sag deinem Freund, was du an ihm magst, wann immer du willst. Andererseits ist ein Streit nicht schädlich für die Beziehung – ganz im Gegenteil sogar! Trägst du ein Problem oder miese Stimmung lange mit dir herum, wirst du sie nur in kleinen Spitzfindigkeiten von dir geben – und die können eine Beziehung zerstören.

Kleine Gesten mit großer Wirkung

Mit diesen Maßnahmen sind die Grundsteine gelegt, willst du dich jedoch wirklich neu in den Partner verlieben, braucht es mehr als das. Liebesbeweise schaffen Bindung und machen glücklich in einer Beziehung. Daher gilt die Devise: Nicht immer nur zwischendurch mal "Ich liebe dich" sagen, sondern lieber etwas Zeit investieren und eine kleine Überraschung vorbereiten. Wie wäre es mit einem leckeren Rotwein und einem Dinner, mit dem du deinen Schatz nach Feierabend überrascht? Kerzen und schöne Musik runden das romantische Ambiente ab – und die Schmetterlinge im Bauch werden zu neuem Leben erweckt. Du musst wirklich keinen großen Aufwand betreiben, bereits kleine, aber besonders liebevolle Gesten bringen euch wieder zusammen – und womöglich lernt ihr euch so nochmal auf ganz neue Weise kennen.

Die Luft ist raus? So verliebst du dich neu in deinen Partner!

Die Liebe neu entfachen – das kann mit etwas Einsatz gelingen!

Weitere Artikel

article
44434
Neu in den Partner verlieben – so klappt's
Neu in den Partner verlieben – so klappt's
Langjährige Paare kennen das: Man lebt miteinander, oft allerdings auch aneinander vorbei. Doch kann man sich neu in den Partner verlieben, um so der...
http://www.fem.com/liebe-lust/news/neu-in-den-partner-verlieben-so-klappt-s
07.09.2016 11:22
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/liebe-lust/news/neu-in-den-partner-verlieben-so-klappt-s/730177-1-ger-DE/neu-in-den-partner-verlieben-so-klappt-s_contentgrid.jpg
Liebe & Lust

Kommentare