Mit Kondom richtig verhüten – Die Größe macht's

Montag, 28.10.2013

Manchmal, nur manchmal, kommt es eben doch auf die Größe an – so zum Beispiel bei der Wahl des Kondoms. Denn ein schlecht sitzendes Kondom gefährdet die Sicherheit des Verhütungsmittels.

Kondome stellen nicht nur ein relativ sicheres Verhütungsmittel dar, sie bieten auch einen guten Schutz vor sexuell übertragbaren Krankheiten wie Chlamydien, Feigwarzen, Gonorrhoe oder HIV. Die richtige Anwendung erfordert allerdings ein bisschen Übung. Der richtige Sitz des Kondoms hat jedoch nicht nur mit Übung zu tun – auch die Größe des Kondoms spielt eine Rolle. Damit der Sex auch Spaß macht und das Kondom vor Schwangerschaft und Krankheiten Schutz bieten kann, sollte die richtige Größe verwendet werden. Doch woran erkennt man sie?

Kondome – nicht nur Männersache

kondome-verhuetung-istock-tb.jpg

Auch wenn das Kondom über den Penis gezogen wird, bedeutet das nicht, dass sich nur der Mann um richtig sitzende Kondome kümmern muss. Entscheidend für die passende Kondomgröße ist nicht die Länge, sondern die Breite des Penis‘. Natürlich kann die Breite einfach gemessen werden, indem ein Maßband um den steifen Penis gelegt wird. Auf jeder Kondompackung ist angegeben, für welche Penisdicke das Produkt geeignet ist. Wer nicht messen möchte, kann einfach den Praxistest machen. Zu enge Kondome lassen sich schlecht über den Penis stülpen und abrollen und können sich beim Tragen unangenehm anfühlen. Die Gefahr: Zu enge Kondome reißen schnell. Zu weite Kondome hingegen können verrutschen oder beim Herausziehen des Penis' aus der Vagina steckenbleiben. In beiden Fällen ist weder ein Schutz vor ungewollter Schwangerschaft noch vor sexuell übertragbaren Krankheiten gegeben.

Und welche Kondome kaufen Single-Frauen? 

Paare kaufen gemeinsam passende Kondome, so sie welche verwenden. Aber auch Single-Frauen müssen sich nicht darauf verlassen, dass der nächste Sexpartner die richtigen Kondome dabei hat. Mit einem Kondom, das für eine durchschnittliche Penisgröße geeignet ist, können Sie nicht so viel falsch machen. Wer auf Nummer sicher gehen will, hat Kondome in verschiedenen Größen in der Handtasche.

Die einfachste und schnellste Methode ist das Verhütungsmittel Kondom.

Die Wahl des richtigen Verhütungsmittels ist besonders wichtig. Es sollte auf die Bedürfnisse der Frau abgestimmt sein.

 

Weitere Artikel

article
19265
Mit Kondom richtig verhüten
Die Größe macht's
Manchmal, nur manchmal, kommt es eben doch auf die Größe an – so zum Beispiel bei der Wahl des Kondoms. Denn ein schlecht sitzendes Kondom gefährdet...
http://www.fem.com/liebe-lust/news/mit-kondom-richtig-verhueten-die-groesse-macht-s
28.10.2013 13:02
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/liebe-lust/news/mit-kondom-richtig-verhueten-die-groesse-macht-s/368580-1-ger-DE/mit-kondom-richtig-verhueten-die-groesse-macht-s_contentgrid.jpg
Liebe & Lust

Kommentare