Mann stellt Nacktfoto seiner Ex online

Freitag, 05.12.2014 Jana Ackermann

In Kalifornien stellte ein Mann Nacktfotos seiner Exfreundin auf die Facebook-Seite ihres Chefs. Der Mann wurde nun verurteilt.

Diese Tat brachte einen Mann für ein Jahr hinter Gitter: Aus Rache an seiner Exfreundin habe er pornografische Inhalte im Netz veröffentlicht und habe sie darunter als "Schlampe" beschimpft. Die Inhalte seien an niemand geringeren als an ihren Chef gesendet worden, berichtete die Zeitung Krone.at.

Ein neues Gesetz bestrafe nun Täter des Cyber-Mobbings in 13 US-Bundesstaaten und England. Deshalb sei der Exfreund nicht einfach so davongekommen.

Nacktfotos der Exfreundin veröffentlicht

Nach der Trennung habe der Mann zunächst seine Ex mit SMS terrorisiert. Die Belästigung ginge so weit, dass sogar eine einstweilige gerichtliche Verfügung folgte, wonach sämtlicher Kontakt verboten worden sei. Doch der Mann ließ sein Opfer nicht in Ruhe. Er habe ein Nacktfoto von ihr auf die Facebook-Seite ihres Chefs gepostet. Mit weiteren Beleidigungen unter dem Bild habe er den Arbeitgeber dazu bewegen wollen, seine Ex zu entlassen.

Der Polizei sei es gelungen, trotz Fake-Profil und falschen Namen, den Täter ausfindig zu machen. Die Strafe: Nach einem Jahr Haft, würden eineinhalb Jahre Bewährung und ein Anti-Aggressions-Training wegen den Terror-SMS folgen.

Problem: Viele Fälle von Rache-Pornos

Laut Krone.at seien auch in England, vermehrt in den letzten Wochen, viele Frauen von ihren Exfreunden derartig erniedrigt worden. Die während der Beziehung geknipsten Nacktfotos oder "Pornos" seien im Netz aufgetaucht, um die Frauen bloßzustellen. Manche Männer würden nicht einmal davor zurückschrecken, Namen und Kontaktdaten ihrer Verflossenen anzugeben. Das eingeführte Gesetz solle nun vor künftigen Veröffentlichungen abschrecken und Frauen schützen.

Hier geht's zum Google Plus Profil von Liebe & Lust Google+

istock-sex-erotik-620-464px

Aus Rache: Ein Mann postete Nacktfotos seiner Exfreundin an die Facebook-Seite ihres Arbeitgebers. Doch er kam nicht ohne weiteres davon.

Weitere Artikel

article
40023
Mann stellt Nacktfoto seiner Ex online
Mann stellt Nacktfoto seiner Ex online
In Kalifornien stellte ein Mann Nacktfotos seiner Exfreundin auf die Facebook-Seite ihres Chefs. Der Mann wurde nun verurteilt.
http://www.fem.com/liebe-lust/news/mann-stellt-nacktfoto-seiner-ex-online
05.12.2014 12:00
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/media/images/news-bilder/istock-sex-erotik-620-464px/576770-1-ger-DE/istock-sex-erotik-620-464px_contentgrid.jpg
Liebe & Lust

Kommentare