Männer verstehen: Wenn das Handy schweigt

Donnerstag, 06.11.2014 Jana Ackermann

Der Chatdienst „WhatsApp“ hat eine neue Funktion eingeführt. Ob Nachrichten gelesen wurden, wird nun durch blau gefärbte Häkchen angezeigt. Hier unsere Tipps, um Männer zu verstehen, die selbst nach gelesenen Nachrichten nicht antworten.

Seit Mittwochabend, 5. November,  gibt es ein Update beim beliebten Nachrichtendienst WhatsApp. Der ein oder andere hat es bestimmt schon bemerkt: Im Chatfenster färben sich die Häkchen auf einmal blau, wenn der Chatpartner eine empfangene Nachricht gelesen hat.

Ein allbekanntes Männer-Frauen-Problem: Der Wunschpartner antwortet nicht, obwohl wir uns sicher sind, dass er online war. Jetzt haben wir dank  WhatsApp zum Glück (oder leider) Gewissheit. Wie können wir Männer verstehen, wenn sie stunden- oder sogar tagelang nicht antworten. Hier unsere Top 4 Gründe – und Tipps, um diese Probleme zu umgehen.

1. Männer verstehen Ihren Mitteilungsdrang nicht
Männer verstehen es manchmal nicht, wenn wir Frauen stundenlange WhatsApp-Konversationen führen möchten. Für viele Männer dient der Nachrichtendienst lediglich zur konkreten Besprechung dringlicher Angelegenheiten. Versuchen Sie, Männer zu verstehen, wenn sie kein Interesse an Smalltalk via Smartphone haben.

Tipp: Stellen Sie Fragen, das erhöht die Chance auf eine Antwort.

2. Männer sind vergesslich
Denken Sie daran: Auch Männer sind nur Menschen. Es könnte schlichtweg sein, dass Ihr Wunschpartner im Alltag lediglich vergessen hat, Ihnen eine Antwort zu senden.

Tipp: Am besten eignet sich daher der Zeitpunkt nach Feierabend für WhatsApp-Gespräche.

3. WhatsApp führt zu Missverständnissen
Ein Gespräch bei WhatsApp oder anderen Chatdiensten, kann oft zu Missverständnissen führen. Die meisten Frauen wollen ein solches Thema dann ausdiskutieren, am besten gleich im Chat. Die virtuelle Diskussion wird vielen Männern allerdings zu anstrengend, und sie verzichten lieber komplett auf eine Antwort.

Tipp: Klären Sie solche Probleme persönlich, dann lösen sie sich meist schnell auf.

4. Männer verstehen: Sie sind zu faul für WhatsApp
Haben Sie sich schon einmal überlegt, dass es Männer als lästig empfinden könnten, lange Texte ins Smartphone zu tippen? Vor allem Berufstätige, die viel am Rechner beschäftigt sind, sehnen sich nach einem Ausgleich zum Bildschirm.

Hier geht’s zum Google+ Profil von Liebe & Lust Google+

Männer verstehen unseren Gesprächs-Drang in WhatsApp nicht.

WhatsApp führte eine neue Funktion ein, es lässt sich genau sehen, wenn eine Nachricht gelesen wurde. Männer verstehen wir oftmals nicht. Zum Beispiel wenn Sie bei WhatsApp einfach nicht antworten. "Aber es war doch sooo wichtig..."

Weitere Artikel

article
39779
Männer verstehen: Wenn das Handy schweigt
Männer verstehen: Wenn das Handy schweigt
Der Chatdienst „WhatsApp“ hat eine neue Funktion eingeführt. Ob Nachrichten gelesen wurden, wird nun durch blau gefärbte Häkchen angezeigt. Hier unse...
http://www.fem.com/liebe-lust/news/maenner-verstehen-wenn-das-handy-schweigt
06.11.2014 17:00
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/liebe-lust/news/maenner-verstehen-wenn-das-handy-schweigt/627339-1-ger-DE/maenner-verstehen-wenn-das-handy-schweigt_contentgrid.jpg
Liebe & Lust

Kommentare