Männer verstehen: Der Frauengeschmack – Ist weiblich immer schöner?

Montag, 12.05.2014

Männer verstehen bedeutet für viele Frauen zu wissen, worauf Mann steht. Eine Studie zeigt nun, dass es vom Herkunftsland abhängt, wie weiblich Männer ihre Liebsten gern hätten.

Mal finden sie spindeldürre Hungerhaken toll, mal schwärmen sie von sexy Kurven wie bei Kate Upton. Da soll einer die Männer verstehen! Dem Thema "Was Männern an Frauen gefällt" widmeten sich nun Forscher aus Finnland und fanden heraus: Der Gesundheitsstatus eines Landes verändert offenbar den Geschmack seiner Bewohner. Denn Männer aus gesundheitlich hoch entwickelten Gesellschaften fanden feminine Frauengesichter hübscher als andere.

Männer verstehen: Sie urteilen nach Instinkten

RTEmagicC_frau-liegt-auf-boden-istock-tb.jpg.jpg

Wie die Forscher in ihrem Artikel im britischen Fachjournal "Biology Letters" erklären, legten sie knapp 2.000 heterosexuellen Männern aus 28 Ländern jeweils 20 Fotopaare vor. Daraus sollten die Testpersonen das auswählen, welches ihnen am besten gefiel. Vorher hatten die Forscher den Frauen mithilfe eines Computerprogramms entweder weiblichere oder männlichere Gesichtszüge verpasst. "Frauen haben im Durchschnitt größere Augen als Männer, ihr Kiefer ist schmaler, der Kieferwinkel nicht betont, die Lippen sind voller und die Augenbrauenwulst ist weniger ausgeprägt", erklärt Ursula Marcinkowska laut "welt.de" zu ihrem Forschungsprojekt.

Wer Männer verstehen will, dem sei gesagt: Weibliche Gesichter kamen bei Männern aller Nationen besser an. Jene, die aus Gesellschaften mit einem hohen "National Health Index" kamen, sprachen besonders auf weibliche Gesichtszüge an. Nun haben die Forscher verschiedene Thesen, was das bedeuten könnte.

Auch Forscher verstehen Männer nicht immer

Während Männer in ärmeren oder raueren Umgebungen möglichweise Frauen bevorzugen, die hart im Nehmen sind und sich gegen ihre Geschlechtsgenossinnen durchsetzen können, bevorzugen Männer in hoch entwickelten Gesellschaften weniger dominante, weichere Frauen. Zudem spiele die Höhe des Testosteronspiegels eine Rolle, wenn man verstehen will, wie Männer ticken. Sehr gesunde Probanden hatten auch einen höheren Testosteronspiegel und sprangen vielleicht auch deswegen auf stärker ausgeprägte weibliche Reize an.

Bisher waren Forscher, die sich dem Thema "Männer verstehen" widmeten, von genau der umgekehrten Annahme ausgegangen: Dass Männer, die aus Ländern mit schlechter Gesundheitsversorgung stammen, eher auf feminine Gesichter ansprechen, weil diese für Fruchtbarkeit und damit für das Überleben der eigenen Art stünden.

Frauenerotik ist für viele Frauen noch immer ein heikles Thema - sie tun sich mitunter schwer, ihre Wünsche nach erotischer Leidenschaft zu formulieren.

Ob in einer Beziehung oder nicht: Selbstbefriedigung wird für Frauen ein immer wichtigeres Thema - auch, wenn es einigen Frauen noch immer schwerfällt, ihre erotischen Wünsche zu formulieren und auszuleben.

Weitere Artikel

article
37877
Männer verstehen: Der Frauengeschmack
Ist weiblich immer schöner?
Männer verstehen bedeutet für viele Frauen zu wissen, worauf Mann steht. Eine Studie zeigt nun, dass es vom Herkunftsland abhängt, wie weiblich Männe...
http://www.fem.com/liebe-lust/news/maenner-verstehen-der-frauengeschmack-ist-weiblich-immer-schoener
12.05.2014 16:58
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/liebe-lust/news/maenner-verstehen-der-frauengeschmack-ist-weiblich-immer-schoener/555314-1-ger-DE/maenner-verstehen-der-frauengeschmack-ist-weiblich-immer-schoener_contentgrid.jpg
Liebe & Lust

Kommentare