Männer: So wickeln Sie ihn um den Finger!

Dienstag, 28.04.2015

Es gibt schon sämtliche Tipps, wie man sich den Traummann angelt: Von Parfums mit Lockstoffen, über ständiges Lächeln und das verführerische Outfit. Doch darauf kommt es nicht an. Wir verraten Ihnen, wie Sie ihn ohne jeglichen Schnickschnack für sich gewinnen.

Lächeln, hübsch aussehen und kichern, wenn er einen Witz reißt? So bekommen Sie ihn sicher nicht. Wir verraten Ihnen, worauf es wirklich ankommt, wenn Sie ihn haben wollen.

Wenn Sie Ihren Traummann für sich gewinnen möchten, gibt es mittlerweile Anleitungen in sämtlichen Ausführungen zum Thema: sich weiblich geben, hübsch aussehen, viel lachen und mehr zuhören, als sprechen. Doch das ist genau der falsche Weg. Wir zeigen Ihnen wie es wirklich geht:

1. Nett und lieb sein:

Schon die Oma wusste Bescheid: "Nett ist nichts fürs Bett". Deshalb sollten Sie darauf achten, nicht zu freundlich zu sein. Das soll nicht bedeuten, dass sie absichtlich Ihre fiese Seite präsentieren, aber besinnen Sie sich darauf: Wollen Sie mehr als Kumpel sein, dann sollten Sie ihn ruhig in seine Schranken weisen.

2. Die fürsorgliche Frau:

Viele Männer würden es scheinbar schätzen, wenn eine Frau sich entsprechend ihrer Rolle verhält. Fürsorge wird da ganz groß geschrieben, doch aufgepasst: Ihr Traummann möchte eine Frau, keine Mutter. Vor allem am Anfang sollten Sie ihm die Möglichkeit geben, Sie zu umsorgen. Das gibt ihm das Gefühl der Männlichkeit.

3. Zicken doch erlaubt?

Männer wollen angeblich keine Zicken, doch sieht man die besten Kerle mit den launenhaftesten Frauen und fragt sich dabei jedes Mal: "Wieso sind die denn zusammen?". Zickige Frauen machen Männern Arbeit. Sie sind unberechenbar und bringen sie zum Grübeln, was nicht schlecht sein muss. So muss er sich stetig fragen: "Was will sie eigentlich?". Er will Sie glücklich machen und legt sich ins Zeug. Auch hier sollten Sie vorsichtig sein und dafür sorgen, dass die Zickerei nicht Ihre Liebenswürdigkeit übetönt.

4. Die Frau als Ego-Shooter

Egoismus ist der Schlüssel zum Erfolg: Die meisten Frauen sitzen a lá "Er steht einfach nicht auf dich" vor dem Telefon und warten verzweifelt auf seine Nachricht. Sei es via SMS, WhatsApp oder Facebook (was meiner Meinung nach das niederste Medium der Kommunikation darstellt).

Statt auf ihn zu warten, machen Sie bitte Ihr eigenes Ding. Sollte er kurz vor 12 nach einer Verabredung fragen, sind Sie leider verplant. Das nächste Mal wird er garantiert früher anrufen und merken, dass mit Ihnen der Hase etwas anders läuft. Außerdem: Männer wollen niemanden, der auf sie wartet, das lässt ihn denken, dass er eine emotionale Verantwortung gegenüber Ihnen hat. Das macht Sie nicht sexy, sondern setzt ihn unter Druck und schlägt ihn möglicherweise in die Flucht.

Hier geht's zum Google Plus Profil von Liebe & Lust Google+

So schnappen Sie sich ihren Traummann

Sie wollen nur ihn, sind es aber leid nur zu lächeln, zu nicken und über seine Witze zu kichern? Darauf steht er ohnehin nicht! Lassen Sie Ihrem Ego freien Lauf und er wird Ihnen aus der Hand fressen.

Weitere Artikel

article
41113
Männer: So wickeln Sie ihn um den Finger!
Männer: So wickeln Sie ihn um den Finger!
Es gibt schon sämtliche Tipps, wie man sich den Traummann angelt: Von Parfums mit Lockstoffen, über ständiges Lächeln und das verführerische Outfit....
http://www.fem.com/liebe-lust/news/maenner-so-wickeln-sie-ihn-um-den-finger
28.04.2015 17:00
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/liebe-lust/news/maenner-so-wickeln-sie-ihn-um-den-finger/664178-2-ger-DE/maenner-so-wickeln-sie-ihn-um-den-finger_contentgrid.jpg
Liebe & Lust

Kommentare