Liebeskummer – Hat Joaquin Phoenix nicht

Montag, 24.02.2014

In seiner jüngsten Filmrolle muss Joaquin Phoenix gleich mehrere Trennungen verkraften. Im echten Leben hat der Schauspieler allerdings keine Erfahrung mit Liebeskummer.

Eine ganz ungewöhnliche Aussage machte Joaquin Phoenix im Interview mit der britischen Tageszeitung "The Guardian": Er hatte noch nie Liebeskummer. Kaum zu glauben, wenn man bedenkt, dass der Schauspieler in seinem neuesten Film "Her" einen emotionalen Schriftsteller verkörpert, der extrem unter seinem Liebeskummer zu leiden hat.

Joaquin Phoenix kennt keinen Herzschmerz

Im Interview mit dem britischen Blatt wurde Joaquin Phoenix gefragt, ob er selbst schon unter Liebeskummer gelitten habe. Darauf antwortete der Schauspieler: "Wissen sie, ich hatte noch nie so eine Beziehung. Nach keiner einzigen Trennung war ich todunglücklich und von Kummer verzehrt. Im schlimmsten Fall hatte ich ein angeknackstes Ego. Aber es war nie so, dass ich dachte 'Diesen Menschen habe ich wirklich geliebt. Das kann nicht das Ende sein'."

Es spricht für seine Qualitäten als Schauspieler, dass Joaquin Phoenix in der Rolle des Theodore in Spike Jonze´ Science-Fiction-Drama "Her" brilliert, obwohl er selbst keine Erfahrung mit den Gefühlen hat, denen der Protagonist im Film gleich mehrfach  ausgesetzt ist. Denn Theodore hat nicht nur aufgrund der bevorstehenden Scheidung von seiner Frau Liebeskummer – im Verlauf des Films verliebt er sich außerdem unglücklich in ein Betriebssystem mit künstlicher Intelligenz.

Wie äußert sich Liebeskummer?

Üblicherweise leidet jeder Mensch mindestens einmal in seinem Leben an Liebeskummer. Dieser verläuft dem Medizinportal "Onmeda" zufolge in verschiedenen Phasen ab. Nach einer anfänglichen Verleugnungsphase, in der die betroffene Person die Trennung nicht wahrhaben möchte, versucht sie, den Partner zurückzugewinnen. Ist dieser aber nicht für einen erneuten Beziehungsversuch bereit, zieht das oft ein Wechselbad der Gefühle nach sich. Trauer, Wut und Schuldgefühle können sich abwechseln.

Die nächste Phase des Liebeskummers ist geprägt von einer Neuordnung des Lebens und einer Reflexion des Geschehenen. Schließlich wird das neue Leben ohne den Ex-Partner in Angriff genommen. In dieser Phase kann es aber auch zu Rückschritten kommen.

Ob Joaquin Phoenix tatsächlich noch nie an einem gebrochenen Herzen gelitten hat oder ob er einfach Intimstes nicht preisgeben möchte, das wird wahrscheinlich sein Geheimnis bleiben.

Joaquin Phoenix hatte noch nie Liebeskummer, wie er jetzt im Interview verriet. In seiner Rolle im Film "Her" spielt er trotzdem täuschend echt einen Schriftsteller, der unter seinen verletzten Gefühlen zu leiden hat.

Von Liebeskummer geplagt ist Schauspieler Joaquin Phoenix nur im Film. Privat hatte der Hollywoodstar noch nie damit zu kämpfen, wie er jetzt im Interview erzählte.

 

Weitere Artikel

article
19813
Liebeskummer
Hat Joaquin Phoenix nicht
In seiner jüngsten Filmrolle muss Joaquin Phoenix gleich mehrere Trennungen verkraften. Im echten Leben hat der Schauspieler allerdings keine Erfahru...
http://www.fem.com/liebe-lust/news/liebeskummer-hat-joaquin-phoenix-nicht
24.02.2014 12:21
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/liebe-lust/liebeskummer-hat-joaquin-phoenix-nicht/383040-1-ger-DE/liebeskummer-hat-joaquin-phoenix-nicht_contentgrid.jpg
Liebe & Lust

Kommentare