Kate Middleton: 1. Aufritt seit Schwangerschaftsverkündung

Donnerstag, 23.10.2014

Jüngst war die Herzogin von Cambridge in den Medien auf Grund ihrer schlimmen Schwangerschaftsbeschwerden. Nun zeigt sie sie sich wieder frisch und fit in der Öffentlichkeit.

Kate Middletons Schwangerschaftsbeschwerden sorgten dafür, dass Prinz William die öffentlichen Auftritte alleine meistern musste und sie sogar in ärztlicher Behandlung war. Die Leiden scheinen nun verflogen und die Herzogin präsentiert sich strahlend der Presse.

Kates Outfit in aller Munde

Am 21. Oktober habe Kate mit ihrem Kleid scheinbar wieder alle übertroffen, berichtet die Stars-Seite eonline.com. Zu einem Anlass im Natural History Museum zeigte sie sich in einem taubenblauen Mantel-Kleid von Jenny Peckham. Damit habe die Herzogin mal wieder alle Blicke auf sich gezogen. Absolut erwähnenswert sei außerdem ihre Schmuck-Auswahl, denn Kate habe sich für eine Monica Vinader-Kreation im Gesamtwert von circa 4.500 $ entschieden, berichtet eonline.com. Die Schmuck-Kreation habe aus Ohrringen und einem Collier bestanden, welches, laut eonline.com, im Internet bereits ausverkauft sein soll.

Hier geht's zum Google Plus Profil von Liebe & Lust Google+

Kate hat ihren ersten öffentlichen Auftritt nach der Bekanntgabe ihrer zweiten Schwangerschaft.

Kate zeigt sich erstmals wieder nach der Bekanntgabe ihrer zweiten Schwangerschaft.

Weitere Artikel

article
39656
Kate Middleton: 1. Aufritt seit Schwangerschaftsverkündung
Kate Middleton: 1. Aufritt seit Schwangerschaftsverkündung
Jüngst war die Herzogin von Cambridge in den Medien auf Grund ihrer schlimmen Schwangerschaftsbeschwerden. Nun zeigt sie sie sich wieder frisch und f...
http://www.fem.com/liebe-lust/news/kate-middleton-1.-aufritt-seit-schwangerschaftsverkuendung
23.10.2014 17:30
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/liebe-lust/news/kate-middleton-1.-aufritt-seit-schwangerschaftsverkuendung/624642-1-ger-DE/kate-middleton-1.-aufritt-seit-schwangerschaftsverkuendung_contentgrid.jpg
Liebe & Lust

Kommentare