Kamasutra-Tipps für die Frau: Dominanz und klare Worte

Montag, 21.10.2013

Mit den Lehren der indischen Liebeskunst Kamasutra können Sie spielend Abwechslung in Ihr Liebesleben bringen. Dabei dürfen Sie ruhig auch selbst aktiv werden.

Emanzipation hin oder her – immer noch sind viele Frauen beim Sex eher devot und zurückhaltend und trauen sich nicht so recht, den ersten Schritt beim Partner zu machen. Das Kamasutra wird nicht umsonst als Liebeslehre bezeichnet. Wer sein Sexleben noch attraktiver gestalten möchte, kann sich bei der immerhin beinahe 2000 Jahre alten Sammlung erotischer Schriften ganz sicher noch den einen oder anderen Tipp abschauen.

Sagen Sie Ihm, was Sie mögen

Vor allem, wenn Sie noch nicht so lange mit Ihrem Partner zusammen sind, ist es wichtig, ihn wissen zu lassen, was Sie gerne mögen. Das kann durch Gesten oder ein leichtes Stöhnen geschehen, aber auch mit Worten. Je besser Ihr Partner Bescheid weiß, was Ihnen gefällt, desto besser wird er Sie auch befriedigen können. Das Kamasutra rät Liebenden, sich ausgiebig um diejenigen Körperstellen zu kümmern, bei denen der Partner Berührungen als besonders erregend empfindet, anstatt unbedingt den ganzen Körper miteinbeziehen zu müssen. Da die meisten Frauen größere Schwierigkeiten damit haben, sich beim Sex wirklich fallen zu lassen und zum Orgasmus zu kommen als die Männer, ist die Kommunikation von ihrer Seite aus besonders wichtig.

Dominanz macht viele Männer an

Vielleicht erschien es Ihnen bislang immer abwegig, dass Sie im Bett die Führung übernehmen. Kein Wunder eigentlich – denn wenn es um Sex geht, scheint die klassische Rollenverteilung vom dominanten Mann und seiner eher devoten Partnerin immer noch vorherrschend zu sein. Dabei gibt es einige Männer, die es sehr erotisch finden, wenn Frauen beim Liebesspiel klare Ansagen machen. Auch das Kamasutra wusste schon um den Reiz, der von einer dominanten Liebhaberin ausgeht und rät Frauen dazu, ihrem Partner während des Orgasmus leichte Schläge zu versetzen – das soll die Lust noch steigern können. Vielleicht probieren Sie das ja selbst einmal aus?

Geschmäcker sind verschieden. Auch in Sachen Sex. Gehen Sie daher aufeinander ein und hören Sie zu, was der andere sagt.

Geschmäcker sind verschieden: Sprechen Sie mit Ihrem Partner offen darüber, wie Sie sich Ihr Liebesleben vorstellen.

Weitere Artikel

article
19236
Kamasutra-Tipps für die Frau: Dominanz und klare Worte
Kamasutra-Tipps für die Frau: Dominanz und klare Worte
Mit den Lehren der indischen Liebeskunst Kamasutra können Sie spielend Abwechslung in Ihr Liebesleben bringen. Dabei dürfen Sie ruhig auch selbst akt...
http://www.fem.com/liebe-lust/news/kamasutra-tipps-fuer-die-frau-dominanz-und-klare-worte
21.10.2013 10:45
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/liebe-lust/news/kamasutra-tipps-fuer-die-frau-dominanz-und-klare-worte/367797-1-ger-DE/kamasutra-tipps-fuer-die-frau-dominanz-und-klare-worte_contentgrid.jpg
Liebe & Lust

Kommentare