Kamasutra im Wasser – Aquasutra

Dienstag, 13.08.2013

Haben Sie schon Erfahrungen mit Kamasutra gemacht und fühlen Sie sich im Wasser in Ihrem Element? Dann sollten Sie unbedingt Aquasutra ausprobieren.

Gerade in der Sommerhitze suchen viele Menschen Abkühlung in den Bädern und Seen. Dass es auch im kühlen Nass heiß hergehen kann, beweist eine Form des Kamasutra, das Aquasutra. Dabei werden die lustbringenden Stellungen der indischen Liebeslehre kurzerhand ins Wasser verlegt. Je nachdem, ob Sie sich im Whirlpool befinden, im Schwimmbad oder in der heimischen Badewanne – das Aquasutra hält für jeden Wasserplatz eine lustvolle Stellung bereit. Im Gegensatz zum herkömmlichen Kamasutra wird beim Aquasutra die Schwerkraft außer Kraft gesetzt. Dadurch fallen Ihnen einige Stellungen sehr viel leichter.

Kamasutra für Wasserliebhaber

Verbringen Sie mit Ihrem Liebsten gern Zeit am Strand? Dann nutzen Sie doch den nächsten Strandurlaub für eine Lektion Aquasutra im Meer. Am besten eignet sich dafür ein halb gefüllter Wasserball, auf den Sie sich mit dem Unterbauch legen. Stützen Sie sich mit den Händen und Füßen im Sand ab und strecken Sie Ihrem Partner den Po entgegen. So kann Ihr Liebster von hinten in Sie eindringen und der Wasserball federt seine Stöße ab. Lieben Sie die Gefahr, beim Liebesspiel entdeckt zu werden? Dann sollten Sie das Wasser-Kamasutra im Whirlpool ausprobieren. Dazu eignet sich eine Sitzstellung besonders gut. Ihr Partner kann dazu auf einer Sitzbank Platz nehmen und Sie stellen Ihre Füße auf die Bank und setzen sich auf ihn. Dabei können Sie selbst das Tempo vorgeben. Dank der Blubberblasen des Whirlpools bleibt das Liebesspiel auch vor anderen Augen verborgen und bietet dennoch den Nervenkitzel, den Sex in der Öffentlichkeit mit sich bringt.

Wer Sex im Stehen mag, sollte unbedingt folgende Aquasutra-Stellung ausprobieren: Suchen Sie sich ein Gewässer aus, das etwas tiefer ist und schlingen Sie dann die Arme um den Hals Ihres Partners und die Beine um seine Hüften. Er kann Sie im Wasser besonders leicht festhalten, da die Schwerkraft außer Kraft gesetzt ist. Zudem können Sie sich bei dieser Stellung tief in die Augen schauen und das Liebesspiel intensiv genießen.

Gegenseitiges Begehren muss nicht immer auf Sex hinauslaufen.

Sex beruht immer auf Gegenseitigkeit. Es kann nur leidenschaftlich werden, wenn beide Partner Lust verspüren.

Weitere Artikel

article
18942
Kamasutra im Wasser
Aquasutra
Haben Sie schon Erfahrungen mit Kamasutra gemacht und fühlen Sie sich im Wasser in Ihrem Element? Dann sollten Sie unbedingt Aquasutra ausprobieren.
http://www.fem.com/liebe-lust/news/kamasutra-im-wasser-aquasutra
13.08.2013 12:44
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/liebe-lust/news/kamasutra-im-wasser-aquasutra/359859-1-ger-DE/kamasutra-im-wasser-aquasutra_contentgrid.jpg
Liebe & Lust

Kommentare