Geheime Leidenschaft: 5 Tipps, um unentdeckt fremd zu gehen

Freitag, 26.06.2015

Sie haben eine Affäre und Angst, dass Ihr Partner etwas davon mitbekommt? Die Tipps zeigen Ihnen, wie Sie unentdeckt fremd gehen, sodass Sie ohne Nervosität die Zeit mit Ihrem Abenteuer genießen können.

Sie haben Lust auf was Neues, wollen aber Ihre Beziehung nicht aufs Spiel setzen? Oft passiert ein Seitensprung ungeplant und ehe man sich versiehst, steckt man mitten in einer Affäre. Ihr Partner muss nichts darüber herausfinden - wenn Sie sich an ein paar Regeln halten:

1. Sorgen Sie für ein gutes Alibi!

Es ist wichtig, dass Sie sich vorher Gedanken machen, was Sie zu Ihrem Partner sagen werden, wie Sie die Zeit verbracht haben. Dabei ist es natürlich hilfreich, wenn Sie jemanden haben, der Ihr Alibi bezeugen kann. Zudem sollten Sie natürlich darauf achten, dass die Lüge auch Hand und Fuß hat. Wenn Sie zum Beispiel sagen, dass Sie beim Sport waren, sollten Sie Ihre Sportsachen in der Hand halten.

2. Heben Sie keine Beweise auf!

Eine liebevolle SMS, die Rechnung für das Hotelzimmer oder der Kassenbon für Strapse: Das sind alles Beweise, die Sie sofort vernichten sollten, damit die Affäre unentdeckt bleibt. Denn wenn ein Beweis in die Hände Ihres Partners gerät, ist Streit vorprogrammiert.

3. Erzählen Sie niemandem von der Affäre!

Sprechen sie nicht über Ihre Affäre, außer mit einer Person, der Sie vertrauen und die für Sie als Alibi einspringen kann. Ansonsten geht Ihr Sexleben niemanden etwas an. Schnell kann es passieren, dass jemand aus dem Nähkästchen plaudert, um Ihnen zu schaden.

4. Verändern Sie sich nicht zu sehr!

Nur kleine Veränderungen sind erlaubt: Wenn Sie eher der sportliche Typ sind und auf einmal nur noch sexy Klamotten tragen, weil Ihre Affäre das scharf findet, fällt das leicht auf. Ihr Partner könnte daraufhin Verdacht schöpfen. Deshalb sollten Sie große Veränderungen vermeiden und lieber auf kleine Details setzen.  Besser ist es, sich einen Treffpunkt auszusuchen, bei dem Sie sich vorher umziehen können. Aber Vorsicht: Ihre Zweit-Kleidung sollten Sie an einem Ort lagern, an dem Ihr Partner sie nicht finden kann.

5. Vermeiden Sie Konntakt über das Handy!

Damit Ihr Seitensprung unentdeckt bleibt, sollten Sie von Smartphone-Kontakt absehen. Nutzen Sie lieber Emails als SMS oder Whats-App Nachrichten. Und schalten Sie die Funktion aus, in der neue Emails als Nachricht auf dem Display gezeigt werden. Wenn Ihr Partner Lunte riechen sollte, kann es schnell dazu kommen, dass er Ihre Nachrichten auf dem Smartphone durchgeht. Alternativ bieten sich auch Telefonate an. Die Nummer Ihres Abenteuer sollten Sie unter einem Namen einer Person speichern, mit der Sie im Alltag viel zu tun haben.

Hier geht's zum Google Plus Profil von Liebe & Lust Google+

Reiz und Risiko einer Affäre

10 Sekunden bis zum nächsten Video Stop Nochmal abspielen

Weitere Artikel

article
41415
Geheime Leidenschaft: 5 Tipps, um unentdeckt fremd zu gehen
Geheime Leidenschaft: 5 Tipps, um unentdeckt fremd zu gehen
Sie haben eine Affäre und Angst, dass Ihr Partner etwas davon mitbekommt? Die Tipps zeigen Ihnen, wie Sie unentdeckt fremd gehen, sodass Sie ohne Ner...
http://www.fem.com/liebe-lust/news/geheime-leidenschaft-5-tipps-um-unentdeckt-fremd-zu-gehen
26.06.2015 12:00
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/liebe-lust/news/geheime-leidenschaft-5-tipps-um-unentdeckt-fremd-zu-gehen/671337-3-ger-DE/geheime-leidenschaft-5-tipps-um-unentdeckt-fremd-zu-gehen_contentgrid.jpg
Liebe & Lust

Kommentare