G-Punkt stimulieren: Die 4 besten Sexstellungen

Montag, 31.08.2015

Es gibt Sexstellungen, die wirkungsvoller sind als andere um zum Lusthöhepunkt zu gelangen. Gezielte Sexstellungen, die den G-Punkt stimulieren sind ein Orgasmus-Garant. Wir zeigen Ihnen, welche die besten sind.

Der G-Punkt befindet sich an der Scheidenvorderwand und ist in der Regel ungefähr vier bis fünf Zentimeter vom Scheideneingang entfernt. Bei sexueller Erregung schwillt das Gewebe um den G-Punkt an und wird etwas rauer. Es gibt bestimmte G-Sexstellungen, die durch die Stimulation des G-Punktes zu einen lustvollen und intensiven Höhepunkt führen können. Wir zeigen Ihnen die besten.

1.    G-Sexstellung: Reiterstellung

Als erfolgversprechend gilt die Reiterstellung. Bei dieser Sexstellung wird die Scheide so ausgerichtet, dass der G-Punkt effektiv stimuliert wird. Der Vorteil dieser Sexstellung ist, dass Sie die uneingeschränkte Kontrolle über Richtung, Winkel, Tiefe und Stärke der Penetration haben.

Unser Tipp: Beugen Sie sich beim Sex etwas nach hinten, denn so stimulieren Sie besser die vordere Scheidenwand und somit auch den G-Punkt.

2. G-Sexstellung: Doggy-Style

Diese Sexstellung ist deswegen so beliebt, weil Sie auch hier den Penetrationswinkel beeinflussen können. Wir empfehlen Ihnen Ihr Gewicht zu verlagern, um die angenehmste Form der Penetration zu bestimmen. Am besten wäre es bei dieser Sexstellung ein Hohlkreuz zu machen, damit Ihr Partner beim Eindringen den G-Punkt wirkungsvoller stimulieren kann. Kraftvolle Penisstöße Ihres Partners und kreisende Beckenbewegungen Ihrerseits unterstützen dabei das Lustgefühl.

3. G-Sexstellung: Löffelchen Stellung

Bei dieser Sexstellung ist keine besonders tiefe Penetration möglich, aber sie eignet sich trotzdem ideal für die Stimulierung des G-Punktes. Der Grund dafür ist, dass bei dieser Sexstellung der Vaginaleingang gedehnt wird und der vordere Bereich der Vagina leichter erreicht wird.

Unser Tipp: versuchen Sie Ihr Bein auf seine Hüfte zu legen. Auf diese Weise kann Ihr Partner tiefer eindringen und der G-Punkt wird noch besser stimuliert. So steht dem Orgasmus nichts mehr im Weg!

4. G-Sexstellung: Wiener Auster

Bei dieser etwas ungewöhnlich klingenden Sexstellung liegen Sie auf dem Rücken, positionieren Ihre Beine über den Schultern Ihres Partners und verschränken Ihre Füße hinter seinem Kopf. Er beugt sich kniend über Sie und legt sein ganzes Gewicht auf Ihren Beinen ab. Bei dieser Sexstellung kann Ihr Partner besonders tief Eindringen und somit den G-Punkt besonders gut stimulieren. Außerdem erhöht sich auch der Druck auf seinem Penis, was auch ihm besonders viel Freude bereitet.

Hier geht's zum Google Plus Profil von Liebe & Lust Google+

Das sind die besten Sexstellungen zur Stimulierung des G-Punktes.

Wir zeigen Ihnen die effektivesten Sexstellungen, um den G-Punkt zu stimulieren.

Weitere Artikel

article
42010
G-Punkt stimulieren: Die 4 besten Sexstellungen
G-Punkt stimulieren: Die 4 besten Sexstellungen
Es gibt Sexstellungen, die wirkungsvoller sind als andere um zum Lusthöhepunkt zu gelangen. Gezielte Sexstellungen, die den G-Punkt stimulieren sind...
http://www.fem.com/liebe-lust/news/g-punkt-stimulieren-die-5-besten-sexstellungen
31.08.2015 17:00
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/liebe-lust/news/g-punkt-stimulieren-die-5-besten-sexstellungen/683565-1-ger-DE/g-punkt-stimulieren-die-5-besten-sexstellungen_contentgrid.jpg
Liebe & Lust

Kommentare