Fruchtbare Tage: Frauen sind kritischer – Ist es Rivalität?

Mittwoch, 05.02.2014

Fruchtbare Tage verändern die Frauen auf verschiedenste Weisen. Offenbar wird dabei auch die individuelle Wahrnehmung von Konkurrentinnen beeinflusst. Fruchtbare Frauen sind kritischer.

Fruchtbare Tage sollen so einiges mit dem Verhalten von Frauen anstellen. Angeblich sprechen sie sogar in einer höheren Stimmlage, wenn sie vor Kurzem ihren Eisprung hatten. Doch auch die Wahrnehmung scheint sich in dieser Zeit zu verändern. Wie eine Studie der York Universität in Toronto herausgefunden hat, beurteilen Frauen in ihren fruchtbaren Tagen die Attraktivität von anderen Damen sehr viel kritischer.

Fruchtbare Tage: Wie sie Frauen verändern

Die Untersuchungen der kanadischen Universität wurden von der Psychologin Maryanne Fischer geleitet, wie das Magazin "Gesundheit" berichtete. Sie bat insgesamt 57 Studentinnen, Porträtfotos anderer Frauen und Männer zu betrachten und die Gesichter dann nach Attraktivität zu beurteilen. Zuvor wurde außerdem festgehalten, in welcher Phase ihres Zyklus sich die einzelnen Frauen zum Zeitpunkt der Studie befanden. Insgesamt sahen sich die Probandinnen 35 Fotos von Frauen und 30 von Männern an. Die Ergebnisse waren beeindruckend, wie die Forscher in "Biology Letters" schrieben.

Fruchtbare Tage hatten offenbar einen starken Einfluss auf das Urteilsvermögen der Frauen. Denn die Studienteilnehmerinnen, die sich zwischen dem 12. und 21. Tag ihres Zyklus befanden, beurteilten die gezeigten Frauengesichter als sehr viel weniger attraktiv als ihre Kolleginnen, die gerade nicht ihre fruchtbaren Tage hatten. Der Östrogenspiegel spielte also offenbar eine Rolle bei der Attraktivitätseinschätzung. Außerdem interessant: Bei der Betrachtung der männlichen Porträtfotos zeigten sich keine signifikanten Unterschiede zwischen  den Probandinnen in verschiedenen Zyklusphasen.

Ist Rivalität im Spiel?

Wie so oft scheinen also die Hormone daran schuld zu sein, wenn Frauen sich anders benehmen als sonst. Steigern sie in gewisser Weise etwa auch die Rivalität zwischen Frauen? Maryanne Fischer vermutete, dass fruchtbare Tage Frauen auch dabei helfen könnten, den besten Partner zu finden. "Eine Strategie, um beim anderen Geschlecht erfolgreich zu sein, ist es, die Konkurrenz zu degradieren", erklärte sie laut dem Fachblatt "Gesundheit". Diese These wolle sie in weiteren Studien untersuchen.

Nicht viele Frauen erzählen offen über Ihre erotischen Erlebnisse was die Selbstbefriedigung angeht.

Trotz des Sexmythos, dass Selbstbefriedigung ein Zeichen für schlechten Sex ist, tun dies viele Frauen regelmäßig.

 

Weitere Artikel

article
19700
Fruchtbare Tage: Frauen sind kritischer
Ist es Rivalität?
Fruchtbare Tage verändern die Frauen auf verschiedenste Weisen. Offenbar wird dabei auch die individuelle Wahrnehmung von Konkurrentinnen beeinflusst...
http://www.fem.com/liebe-lust/news/fruchtbare-tage-frauen-sind-kritischer-ist-es-rivalitaet
05.02.2014 17:48
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/liebe-lust/fruchtbare-tage-frauen-sind-kritischer-ist-es-rivalitaet/379989-1-ger-DE/fruchtbare-tage-frauen-sind-kritischer-ist-es-rivalitaet_contentgrid.jpg
Liebe & Lust

Kommentare