Freund will Dreier: 4 Fragen, die du dir stellen solltest

Mittwoch, 17.02.2016

Der Dreier ist bei Männern die Sexfantasie Nummer 1. Doch was, wenn es nicht nur bei der Vorstellung bleibt, sondern dein Freund tatsächlich einen Dreier will? Hier kommen vier Fragen, die du dir stellen solltest, wenn dein Freund einen Dreier vorschlägt!

Dein Freund will einen Dreier? Ein Wunsch der wohl nicht allzu selten von Männern geäußert wird. Doch ein Dreier innerhalb einer Beziehung ist nicht nur von der Organisation und Koordination her ein kompliziertes Unterfangen, sondern auch die Emotionen können verrückt spielen. Bevor es also dazu kommen kann, solltest du dich fragen:

1.    Will ich auch einen Dreier?

Die wichtigste Frage, die du dir immer vor dem Sex zu dritt stellen solltest ist: Wollen alle Beteiligten "es" auch? Denn Konsens ist alles. Hast du vielleicht selbst schon einmal über eine Menage-à-trois fantasiert und findest die Vorstellung deinen Freund mit einer anderen Frau zu sehen erotisch? Das wäre schon einmal eine gute Voraussetzung. Lass dich aber keinesfalls darauf ein, wenn du dir nicht 100 prozentig sicher bist, dass du es nicht nur tust, weil es dein Freund will. Dreier können nämlich nur dann ohne Eifersucht und Drama gelingen, wenn alle Spaß daran haben.

2.    Deine Motive: Warum willst du einen Dreier?

Diese Frage resultiert direkt aus der Ersten, da du auch die Motive, aus denen du einen Dreier willst, hinterfragen solltest. In einigen Online Foren beschreiben viele Frauen, dass ihr Freund sie wiederholt um einen Dreier gebeten hat, obwohl sie dies schon einige Male abgelehnt haben. Sie ziehen einen Dreier aber deswegen in Betracht, weil sie Angst haben, ihren Freund zu verlieren. Soviel ist sicher: Das ist das falsche Motiv. Wenn du den flotten Dreier allerdings als Abwechslung für euer Liebesleben empfindest und dich gerne darauf einlässt, dann nichts wie los… zu Frage drei!

3.    Seine Motive: Warum will dein Freund einen Dreier?

Aus dem Forum der Partnervermittlung Elitepartner (www.elitepartner.de)  stammt ein Fall, bei dem ein Mann den Dreier als Möglichkeit ansah, sich selbst und seiner Freundin zu beweisen, dass er "der Tollste ist". Mit der Umsetzung der Fantasie wollte er sozusagen die Probleme wettmachen, die er vorher dabei hatte, seine Freundin zu befriedigen. Dieser Beitrag zeigt, wie wichtig es ist, auch die Motive deines Freundes zu hinterfragen, denn ein Dreier wird dem Paar aus dem Forum mit Sicherheit nicht weiterhelfen.

4.    Wer soll der/die Dritte sein?

Wenn die ersten drei Fragen geklärt sind und ihr euch sicher seid, dass ihr beide wirklich einen Dreier wollt, stellt sich die Frage wen ihr zu eurem Liebesspiel einladen wollt. Gemeinsame Freunde liefern zwar oft den Stoff aus dem Dreier-Träume gemacht sind, taugen aber zur Umsetzung meist nicht, weil die Freundschaft dadurch zu sehr belastet werden könnte. Außerdem ist auch das Geschlecht der dritten Person ungeklärt. Tatsache ist nämlich, dass viele Frauen sich einen Dreier mit zwei Männern wünschen, während es bei den Männern genau andersherum ist. Deshalb gilt wie so oft: Redet offen über eure Vorlieben und versucht gemeinsam eine Lösung zu finden.

Hier geht's zum Google Plus Profil von Liebe & Lust Google+

Freund will Dreier: 4 Fragen, die du dir stellen solltest

Sind drei einer zu viel im Bett?

Weitere Artikel

article
43182
Freund will Dreier: 4 Fragen, die du dir stellen solltest
Freund will Dreier: 4 Fragen, die du dir stellen solltest
Der Dreier ist bei Männern die Sexfantasie Nummer 1. Doch was, wenn es nicht nur bei der Vorstellung bleibt, sondern dein Freund tatsächlich einen Dr...
http://www.fem.com/liebe-lust/news/freund-will-dreier-4-fragen-die-du-dir-stellen-solltest
17.02.2016 17:00
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/liebe-lust/news/freund-will-dreier-4-fragen-die-du-dir-stellen-solltest/706801-1-ger-DE/freund-will-dreier-4-fragen-die-du-dir-stellen-solltest_contentgrid.jpg
Liebe & Lust

Kommentare