Frau schneidet Mann zweimal den Penis ab

Donnerstag, 15.01.2015

In China hat eine betrogene Ehefrau ihrem Mann den Penis abgeschnitten, da dieser eine Affäre hatte. Als der Penis des Mannes wieder angenäht werden konnte, schnitt sie ihn erneut ab.

Eine betrogene Ehefrau  aus China wusste sich nicht mehr zu helfen und habe, während ihr Mann Fan Lung schlief, zur Schere gegriffen und seinen Penis abgetrennt, berichtet blick.ch.

Penis zwei Mal abgetrennt

Die Frau sei ihrem Mann außerdem per Zufall auf die Schliche gekommen. Ihr Gatte hätte zuvor das Handy seiner Frau für eine App benutzt und vergessen sich anschließend wieder auszuloggen, woraufhin sie von der Affäre ihres Mannes erfahren hätte. Daraufhin habe sie das Genital des fünffachen Familienvaters abgeschnitten. Als der 32-jährige Fan Lung ins Krankenhaus eingeliefert wurde, habe man scheinbar den Penis wieder annähen können, berichtet blick.ch. Doch, die scheinbar von Rache getriebene Frau schlich sich in das Hospital und trennte den Penis erneut ab und warf ihn schließlich aus dem Fenster.

Penis-Suchaktion

Anschließend sei eine Penis-Suchaktion gestartet worden, dennoch ohne Erfolg. Das Krankenhauspersonal hätte vermutet, dass der Penis von einem streunenden Hund oder einer Katze mitgenommen wurde, so blick.ch. (FB)

Hier geht's zum Google Plus Profil von Liebe & Lust Google+

istock-dirty-talk610-464

Einem verheirateten Mann in China wurde von seiner Frau der Penis abgeschnitten.

Weitere Artikel

article
40294
Frau schneidet Mann zweimal den Penis ab
Frau schneidet Mann zweimal den Penis ab
In China hat eine betrogene Ehefrau ihrem Mann den Penis abgeschnitten, da dieser eine Affäre hatte. Als der Penis des Mannes wieder angenäht werden...
http://www.fem.com/liebe-lust/news/frau-schneidet-mann-zweimal-den-penis-ab
15.01.2015 14:00
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/media/images/news-bilder/istock-dirty-talk610-464/576578-1-ger-DE/istock-dirty-talk610-464_contentgrid.jpg
Liebe & Lust

Kommentare