Fetisch-Erotikfilme: Ballon-Pornos gefällig?

Dienstag, 25.02.2014

Im Bereich Fetisch gibt es nichts, was es nicht gibt. Somit überrascht auch der neuste Trend des Ballon-Pornos nicht – eine besondere Art der Erotikfilme.

Es ist der letzte Schrei im Internet: Ballon-Pornos beziehungsweise Looner-Pornos, wie sie im Original heißen. Wie der Name schon erahnen lässt, dreht sich der Fetisch um Luftballons, die im Zentrum des sexuellen Interesses stehen. Die Fan-Gemeinde wächst stetig und auch kleine Erotikfilme im Internet gibt es bereits zu finden.

Erotikfilme: Zur Abwechslung einen Ballon-Porno?

Beim Ballon-Porno geht es in erster Linie darum, mit dem Partyballon zum sexuellen Höhepunkt zu gelangen. Wie das allerdings passiert, kann gänzlich unterschiedlich ablaufen. Während die einen es bevorzugen, den Luftballon zu umarmen oder zu quetschen, verspüren andere wiederum große Lust allein beim Aufblasen des Ballons oder bei dessen Geruch.

Seinen Abschluss findet der erotische Akt im Zerplatzen des Luftballons. Doch auch hierbei gibt es Unterschiede: Die "Looner", so der Name der Fetisch-Bewegung, differenzieren dabei zwischen "Poppern" und "Non-Poppern". Zu der ersten Gruppe gehören jene, für die das Zerplatzen erst recht zum Höhepunkt führt; "Non-Popper" hingegen empfinden dies hingegen als äußerst unangenehm.

Popper oder Non-Popper?

Ganz ungefährlich ist dieser Ballon-Fetisch allerdings nicht. Je nach Größe der luftgefüllten Party-Dekoration kann es beim Platzen des Gummis zu erheblichen Verletzungen kommen – nicht nur im Genitalbereich. Auch Augen und Ohren können beim Geräusch und durch umherfliegende Gummifetzen in Mitleidenschaft gezogen werden.

Inzwischen werden sogar Ballon-Fetisch-Partys organisiert, bei denen die "Looner" ihren Vorlieben im Kollektiv nachgehen. Dabei verkleiden sich einige der Teilnehmer nicht selten selbst als Ballon und genießen Ballonsex-Shows live vor Ort. Sogar eine Seite mit kurzen Erotikfilmen rund um den Ballon-Fetisch existiert inzwischen im Internet und ist für jeden Interessenten frei zugänglich.

Hier geht's zum Google Plus Profil von Liebe & Lust Google+

Gegenseitiges Begehren muss nicht immer auf Sex hinauslaufen.

Sex beruht immer auf Gegenseitigkeit. Es kann nur leidenschaftlich werden, wenn beide Partner Lust verspüren.

Weitere Artikel

article
19810
Fetisch-Erotikfilme: Ballon-Pornos gefällig?
Fetisch-Erotikfilme: Ballon-Pornos gefällig?
Im Bereich Fetisch gibt es nichts, was es nicht gibt. Somit überrascht auch der neuste Trend des Ballon-Pornos nicht – eine besondere Art der Erotikf...
http://www.fem.com/liebe-lust/news/fetisch-erotikfilme-ballon-pornos-gefaellig
25.02.2014 16:10
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/liebe-lust/news/fetisch-erotikfilme-ballon-pornos-gefaellig/382959-1-ger-DE/fetisch-erotikfilme-ballon-pornos-gefaellig_contentgrid.jpg
Liebe & Lust

Kommentare