Fernbeziehung von Jennifer Lawrence – Dank Skype und FaceTime

Montag, 03.03.2014

Eine Fernbeziehung erfolgreich zu führen, ist kein Kinderspiel. Das wissen auch Jennifer Lawrence und Nicholas Hoult. Und doch haben sie einen Weg gefunden, ihre Liebe frisch zu halten.
Eine Trennung haben Jennifer Lawrence und Schauspielkollege Nicholas Hoult bereits hinter sich – Grund genug, dass es im zweiten Anlauf besser wird. Eine Fernbeziehung ist dabei jedoch nur wenig förderlich. Dennoch haben die beiden Hollywood-Stars einen Weg gefunden, wie sie die vielen Kilometer erfolgreich überbrücken können – der Technik sei Dank!


Fernbeziehung 2.0
Ein Insider verriet "Hollywood Life", wie es Jennifer Lawrence und Nicholas Hoult schaffen, ihrer Liebe trotz der Fernbeziehung neue Würze zu verleihen. "Nick kommuniziert tagsüber via FaceTime mit Jenner und nachts wird geskypt", weiß die Quelle zu berichten. Und weiter: "Sie wissen, wie sie es im zweiten Anlauf besser machen können." In Zeiten von Smartphones, Tablets und allerhand anderer technischer Spielereien ist so eine weite Entfernung kein Hindernis mehr für die Liebe.
Die beiden seien sich bewusst, dass das Leben getrennt und allein schwieriger ist, als eine Fernbeziehung zu führen. Inzwischen blickt das Hollywood-Paar auch auf eine gemeinsame Zukunft: "Wenn das Leben der beiden etwas weniger aufregend ist, wollen sie größere Schritte wagen und ein Haus kaufen oder sich verloben", so der Insider.
Liebe frisch halten mit Skype und Co.

lawrence-fernbeziehung-TB.jpg

Eine Fernbeziehung ist heutzutage dank sozialer Medien kein Hindernis mehr. Immer mehr Anbieter ermöglichen es, via Internettelefonie oder kostenlosen Bilderdiensten schnell und einfach mit dem Liebsten in Kontakt zu treten.

Das bietet natürlich auch ganz neue Anreize im digitalen Zeitalter und der Beziehung. Denn statt gewöhnlicher Videotelefonie können die Partner auch neues Terrain betreten und sich im digitalen Sex ausprobieren - inklusive Livebildern. Da das natürlich nicht immer möglich ist, können zwischendurch auch ab und an kleine Bildchen verschickt werden - wie explizit Sie dabei werden, ist selbstverständlich Ihnen überlassen. Allerdings bietet es sich an, die Bilder verschlüsselt zu verschicken - schließlich muss nicht jeder Zeuge der frivolen Liebesgrüße sein.

Prominente Fernbeziehung: Hollywoodstar Jennifer Lawrence und ihr Verlobter Nicholas Hoult müssen ihre Liebe via Skype & Co. aufrechterhalten.

Eine Fernbeziehung zu führen ist nicht einfach - das weiß auch Oscar-Preisträgerin Jennifer Lawrence. Sie und ihr On-Off-Freund Nicholas Hoult führen eine Liebe auf Distanz.

 

Weitere Artikel

article
19853
Fernbeziehung von Jennifer Lawrence
Dank Skype und FaceTime
Eine Fernbeziehung erfolgreich zu führen, ist kein Kinderspiel. Das wissen auch Jennifer Lawrence und Nicholas Hoult. Und doch haben sie einen Weg ge...
http://www.fem.com/liebe-lust/news/fernbeziehung-von-jennifer-lawrence-dank-skype-und-facetime
03.03.2014 10:14
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/liebe-lust/fernbeziehung-von-jennifer-lawrence-dank-skype-und-facetime/384120-1-ger-DE/fernbeziehung-von-jennifer-lawrence-dank-skype-und-facetime_contentgrid.jpg
Liebe & Lust

Kommentare