Fernbeziehung: Gemeinsame Wohnung – Die wichtigsten Indizien

Montag, 28.04.2014

Mehrere hundert Kilometer liegen zwischen Ihnen und Ihrem Liebsten und Sie haben wirklich keine Lust mehr auf Fernbeziehung? So wissen Sie, dass es Zeit für ein gemeinsames Leben ist.

Ihre Freundinnen reden übers Heiraten, die neue Wohnungseinrichtung, Wochenenden bei der Familie und Sie haben in diesem Monat wieder nur die Wochenenden gemeinsam mit ihrem Partner? Fernbeziehung ade: Es gibt Zeichen, die zeigen, dass es Zeit für den nächsten Schritt ist.

Fernbeziehung: Liebe komprimiert

Eine Fernbeziehung kann ganz schön schwierig sein. Nähe ist Luxus. Das macht die gemeinsame Zeit einerseits besonders, andererseits sind die Erwartungen dann oft so hoch, dass sie kaum erfüllt werden können. Die Folge: Ihre Wochenend- oder Fernbeziehung birgt jede Menge Potenzial für Streit.

Dauerstress ist bei Menschen, die ihren Partner nur an den Wochenenden sehen, nichts Unübliches. Das eigene Leben muss organisiert werden – weil Sie aber fast jede Woche von Freitagabend bis Sonntagabend im Beziehungsmodus sind, muss alles in die Tage zwischen Montag und Donnerstag gepackt werden: Wäsche waschen, Freunde treffen, Sport, Hobbys, Banktermine... Sie selbst bleiben dabei auf der Strecke. Dabei könnte die Lösung so einfach sein: Ziehen Sie mit Ihrem Partner zusammen! Ob das eine gute Idee ist, verraten viele kleine Indizien.

Die Einrichtung in der Wohnung Ihres Partners haben Sie ausgesucht, Sie kennen die Nachbarn, haben ein Lieblingslokal zwei Straßen weiter und eine feste Laufstrecke um den See? Dann sind Sie ohnehin schon halb in seiner Stadt angekommen. Warum also nicht den Schritt wagen und zu ihm ziehen?

Probewohnen hilft bei der Entscheidung

Beruflicher Aufstieg, ein großer Urlaub, dann Kinder: Ihre gemeinsamen Lebenspläne für die nächsten fünf Jahre stehen? Dann sollten Sie nicht länger Zeit mit der Fernbeziehung verschwenden. Wenn Sie wissen, dass Sie Ihr Leben mit diesem Mann teilen wollen, gibt es eigentlich keinen Grund zu warten. Ein ebenso eindeutiges Zeichen ist es, wenn Sie sowohl seine Familie als auch seine Kindheitsfreunde kennen und – viel wichtiger – auch mögen. Tolle Voraussetzungen für ein gemeinsames Leben!

Das Probewohnen im Urlaub hat geklappt, Sie haben gemeinsame Hobbys und Ihr Alltag passt zusammen? Dann ist es wohl wirklich Zeit, die Koffer zu packen und die Fernbeziehung zugunsten eines gemeinsamen Lebens zu beenden.

Ist er interessiert oder nicht? Oft sind mehrere Verabredungen nötig, um herauszufinden, ob er nur eine Affäre will oder doch mehr.

Große Liebe oder guter Freund? Oft braucht es Zeit, um herauszufinden, was er wirklich will.

 

Weitere Artikel

article
37732
Fernbeziehung: Gemeinsame Wohnung
Die wichtigsten Indizien
Mehrere hundert Kilometer liegen zwischen Ihnen und Ihrem Liebsten und Sie haben wirklich keine Lust mehr auf Fernbeziehung? So wissen Sie, dass es Z...
http://www.fem.com/liebe-lust/news/fernbeziehung-gemeinsame-wohnung-die-wichtigsten-indizien
28.04.2014 15:18
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/additional-import/liebe-lust/articles/fernbeziehung-gemeinsame-wohnung-die-wichtigsten-indizien/551109-1-ger-DE/fernbeziehung-gemeinsame-wohnung-die-wichtigsten-indizien_contentgrid.jpg
Liebe & Lust

Kommentare