Fehler in der Fernbeziehung vermeiden

Dienstag, 17.06.2014

Eine Fernbeziehung kann eine Partnerschaft auf die Probe stellen. Vermeiden Sie einige unnötige Fehler, damit die Liebe am Ende nicht in die Brüche geht.

Einsame Nächte, Warten auf das nächste Wochenende und tränenreiche Abschiede: Eine Fernbeziehung zu führen, fällt vielen nicht leicht. Darüber hinaus ist die Gefahr groß, dass die Nähe über die Distanz nicht aufrechterhalten werden kann. Um das zu verhindern, sollten Sie wissen, welche Fehler eine Fernbeziehung zum Scheitern bringen können.

Konfliktpotential einer Fernbeziehung erkennen

Die ganze Woche über sieht man sich nicht, da ist die Freude auf das nächste gemeinsame Wochenende bei vielen in der Regel umso größer. Doch machen Sie nicht den Fehler, sich für das gemeinsame Wochenende allzu viel vorzunehmen. Sagen Sie lieber eine Essenseinladung bei Freunden ab, bevor die ohnehin begrenzte Zeit zu zweit auf der Strecke bleibt.

Darüber hinaus sollten Sie Ihre gemeinsamen Wochenenden nicht nur mit spannenden Ausflügen verbringen. Das kann spätestens dann zum Problem werden, wenn Sie doch einmal zusammenziehen sollten. Bedenken Sie, dass eine Beziehung nicht nur aus schönen Unternehmungen besteht – nehmen Sie sich an den Wochenende ausreichend Zeit, um Dinge zu besprechen – auch unangenehme.

Bleiben Sie in Kontakt – aber richtig

Damit die Nähe in einer Fernbeziehung nicht verloren geht, telefonieren viele Paare täglich oder nutzen andere Kommunikationsmittel, um in Kontakt zu bleiben. Das ist eine gute Möglichkeit, um ein wenig vom Alltag seines Partners mitzubekommen. Zum Problem kann das werden, wenn ein Anruf ausfällt, weil der Partner zum Beispiel nach einem stressigen Arbeitstag einfach zu müde ist, um ein stundenlanges Telefongespräch zu führen. Seien Sie in so einem Fall ehrlich zueinander, anstatt sich zu einem Telefonat zu zwingen – denn das kann zur Folge haben, dass Sie unzufrieden werden. Auf der anderen Seite sollten Sie Verständnis für Ihren Partner aufbringen, falls der zum Telefonieren mal keine Lust hat.

Ebenfalls zum Problem werden kann in einer Fernbeziehung, dass viel Geld und Zeit dafür verwendet werden müssen, um den anderen zu sehen. Besprechen Sie rechtzeitig, wie Sie das untereinander aufteilen möchten. Ansonsten kann es passieren, dass Ihr Partner Ihnen eines Tages den Vorwurf macht, dass immer er es sei, der auf seine Kosten zu Ihnen kommt.

7 Survival-Tipps für eine Fernbeziehung

10 Sekunden bis zum nächsten Video Stop Nochmal abspielen

Weitere Artikel

article
38585
Fehler in der Fernbeziehung vermeiden
Fehler in der Fernbeziehung vermeiden
Eine Fernbeziehung kann eine Partnerschaft auf die Probe stellen. Vermeiden Sie einige unnötige Fehler, damit die Liebe am Ende nicht in die Brüche g...
http://www.fem.com/liebe-lust/news/fehler-in-der-fernbeziehung-vermeiden
17.06.2014 14:39
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/liebe-lust/news/fehler-in-der-fernbeziehung-vermeiden/571021-1-ger-DE/fehler-in-der-fernbeziehung-vermeiden_contentgrid.jpg
Liebe & Lust

Kommentare