Facebook-App für One-Night-Stand – "Bang With Friends"

Montag, 09.09.2013

Sie wollen erfahren, welcher Ihrer Facebook-Freunde für einen One-Night-Stand zu haben wäre? Die Facebook-App "Bang With Friends" verrät es ihnen. Klingt verrückt, ist aber wahr.

Die App für einen unverfänglichen One-Night-Stand "Bang With Friends" ist umstritten. Und doch hat sie nach nur kurzer Zeit mehr als 30.000 Logins verzeichnen können. Obendrein werben die Macher der App mit absoluter Anonymität.

One-Night-Stand per App: Wie soll das gehen?

 

Wer sich die App herunterlädt, hat die Möglichkeit in seiner Freundesliste diejenigen zu markieren, mit denen er gerne einmal eine Nacht verbringen würde. Davon bekommen die markierten Personen allerdings nichts mit. Hat jedoch einer der Facebook-Freunde ebenfalls die App und ist markiert worden, wird dies für beide sichtbar und man kann bei Bedarf einen One-Night-Stand ausmachen.

Doch trotz des gut gemeinten Hintergrunds kann die App auch schnell missbraucht werden und somit zu peinlichen Zwischenfällen führen. Da sie bis dato kostenlos in den App-Stores erhältlich ist, hat jeder Zugriff darauf und kann sie sich zum Spaß installieren – auch ohne ernstzunehmende Intentionen. Denn wer zum Spaß seine Facebook-Freunde markiert und dann eventuell eine ernstgemeinte Anfrage erhält, für den kann es schnell peinlich werden.

Aus "Bang With Friends" wird "Down"

Doch kaum war die App auf dem Markt, war sie auch schon wieder weg – zumindest aus dem Apple-Store. Die US-Firma "Zynga" hat die App-Erfinder angezeigt, da alle ihre eigenen Browser-Games mit "... with Friends" enden. Sie wollten nicht mit der schlüpfrigen App in Verbindung gebracht werden. Nun ist die App wieder im Apple-Store zu finden, allerdings unter neuem Namen: "Down".

Dennoch ist fraglich, wie lange die App noch erhältlich ist, denn laut "allfacebook.de" widerspricht sie einigen Richtlinien des sozialen Netzwerks. Vermutlich wird es nur eine Frage der Zeit sein, bis die App wieder in den Untiefen des Internets verschwindet.

Hier geht’s zum Google+ Profil von fem Gesundheit Google+

Gegenseitiges Begehren muss nicht immer auf Sex hinauslaufen.

Sex beruht immer auf Gegenseitigkeit. Es kann nur leidenschaftlich werden, wenn beide Partner Lust verspüren.

Weitere Artikel

article
19072
Facebook-App für One-Night-Stand
"Bang With Friends"
Sie wollen erfahren, welcher Ihrer Facebook-Freunde für einen One-Night-Stand zu haben wäre? Die Facebook-App "Bang With Friends" verrät es...
http://www.fem.com/liebe-lust/news/facebook-app-fuer-one-night-stand-bang-with-friends
09.09.2013 17:06
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/liebe-lust/news/facebook-app-fuer-one-night-stand-bang-with-friends/363369-1-ger-DE/facebook-app-fuer-one-night-stand-bang-with-friends_contentgrid.jpg
Liebe & Lust

Kommentare