Erotische Texte: Anleitung zum Sex? Das "Orgasmus-Buch"

Sonntag, 21.09.2014

Erotische Texte müssen nicht immer belletristisch sein. Wie wäre es mal mit einem Fachbuch, das Sie gleich als Anleitung für Ihr nächstes Schäferstündchen nehmen können?

Erotische Texte sind derzeit in aller Munde. Ganz klar, E. L. James hat mit ihrem Roman "Shades of Grey" genau ins Schwarze getroffen. Zahlreiche Nachahmer versuchten sich seither auf dem Buchmarkt, aber kein anderes Buch wurde so bekannt wie der SM-Roman. Erotische Texte oder Bücher über Sex müssen aber nicht immer in Form eines Romans daherkommen. Wie wäre es zur Abwechslung mit einem guten Sachbuch über die schönste Nebensache der Welt? Auch das kann erregend sein – und Tipps fürs Schlafzimmer lassen sich direkt mit dem Partner ausprobieren.

Patentrezept für den weiblichen Orgasmus?

Das "Orgasmus-Buch" der niederländischen Autorin und Sexualtherapeutin Goedele Liekens ist so ein Beispiel für erotische Texte, die tatsächlich nützlich sein können. Darin erklärt die Expertin nicht nur, warum Sex – ob mit oder ohne Orgasmus – so wichtig und gesund ist, sie liefert gleichzeitig eine Art Patentrezept. Denn es gibt offenbar eine gewisse Formel, die fast alle Frauen zum Höhepunkt bringt.

Die Empfehlung Liekens: ein zwanzigminütiges Vorspiel, gefolgt von der klassischen Missionarsstellung. Allerdings kommen noch ein paar Anweisungen hinzu: Wenn Ihr Partner eingedrungen ist, so die Empfehlung, pressen Sie die Beine zusammen und er bewegt sich anschließend langsam nach oben, bis sein Beckenboden auf dem Bereich ihrer Klitoris liegt. 92,3 Prozent der Frauen, berichtet die "Bild", kommen so zum Orgasmus.

Erotische Texte oder lieber mal ein Sachbuch?

Die Fakten allerdings, die die Autorin in Sachen Orgasmus, Sex und Co. erläutert, kommen weniger wie erotische Texte daher. Spannend sind sie aber trotzdem. So regt ein Orgasmus zum Beispiel gleich sechs Gehirnregionen an, wirkt entspannend und verdoppelt die Anzahl der natürlichen Killerzellen des Immunsystems. Und Sachbücher wie diese gibt es noch mehr.

Statt durch erotische Romane zu schmökern, peppen Sie ihr Sexleben doch mal mit echten Expertentipps auf. Wenn Sie viel über Ihren Körper wissen, können Sie ihn ganz anders nutzen – und eine erotische Geschichte erfinden Sie danach ganz einfach selbst.

Hier geht's zum Google Plus Profil von Liebe & Lust Google+

Nützliche Sextipps können auch erotisch sein.

Erotische Texte kennen Sie bisher nur als Romane? Probieren Sie doch mal eine neue, anregende und informative Variante der Orgasmus-Lektüre aus!

Weitere Artikel

article
39143
Erotische Texte: Anleitung zum Sex? Das "Orgasmus-Buch"
Erotische Texte: Anleitung zum Sex? Das "Orgasmus-Buch"
Erotische Texte müssen nicht immer belletristisch sein. Wie wäre es mal mit einem Fachbuch, das Sie gleich als Anleitung für Ihr nächstes Schäferstün...
http://www.fem.com/liebe-lust/news/erotische-texte-anleitung-zum-sex-das-orgasmus-buch
21.09.2014 17:00
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/liebe-lust/news/erotische-texte-anleitung-zum-sex-das-orgasmus-buch/609900-4-ger-DE/erotische-texte-anleitung-zum-sex-das-orgasmus-buch_contentgrid.jpg
Liebe & Lust

Kommentare