Erotische Massagen – Mund und Zunge verwöhnen

Dienstag, 27.05.2014

Erotische Massagen gibt es für jeden Teil des Körpers. Auch die Zunge und den Mund Ihres Partners können Sie massieren und ihn damit vielleicht sogar zum Höhepunkt bringen.

Bei vielen Paaren gehören erotische Massagen zum Vorspiel dazu. Doch dabei müssen Sie sich nicht auf die allseits bekannten erogenen Zonen beschränken. Natürlich zählen Nacken, Brust oder die Innenseiten der Oberschenkel zu den Stellen, an denen Berührungen am schönsten sind. Aber haben Sie schon einmal den Mund und die Zunge Ihres Partners massiert? Auch dort sitzen zahlreiche Nervenenden, die Ihren Liebsten so richtig in Fahrt bringen können – Voraussetzung ist die richtige Technik.

Erotische Massagen für Mund und Zunge

Ein Küsschen hier, ein Bussi da und Ihr Partner schwebt in gänzlich neuen Sphären? Nicht ganz. Etwas Handarbeit wird von Ihnen durchaus verlangt. Doch mit etwas Übung erkunden Sie auf diese Weise ganz neue Dimensionen erotischer Massagen. Alles beginnt mit einem ausgiebigen und intensiven Kuss. Fahren Sie fort, indem Sie langsam und vorsichtig mit Ihrem Finger seine Lippen umspielen – nun ist er am Zug: Küsst und saugt er behutsam an Ihren Fingern, scheint es ihm Freude zu bereiten.

RTEmagicC_Vulva-Duft_TB.jpg.jpg

Wenn Sie merken, dass Ihr Partner Gefallen an Ihrem Vorgehen findet, beginnen Sie seine Mundhöhle mit Ihrem Finger zu erforschen. Langsam können Sie seine Zunge abtasten und umkreisen, auch sein Gaumen reagiert auf sanfte Berührungen. Achten Sie allerdings darauf, dass Sie mit Ihren Fingernägeln keine Schäden anrichten, falls diese vergleichsweise lang sind. Auch auf offene Stellen am Nagelbett sollten Sie Ihre Finger zuvor inspizieren – Bakterien, die im Mund Ihres Partners ganz normal sind, können hier eventuell zu Entzündungen führen.

Beide Hände nutzen!

Doch vergessen Sie nicht: Sie haben zwei Hände. Mit der anderen Hand können Sie parallel in tiefere Gefilde vordringen und auf lustvolle Entdeckungstour gehen. Wenn Ihr Partner besonders viel Freude an Ihrer Massage findet, kann es ihn am Ende sogar zum Höhepunkt bringen. Im Anschluss – oder alternativ beim nächsten Mal – können Sie die Position tauschen und Ihr Partner kann Sie mit erotischen Massagen für Mund und Zunge verwöhnen.

Erotische Massage For Dummies

10 Sekunden bis zum nächsten Video Stop Nochmal abspielen

Weitere Artikel

article
37940
Erotische Massagen
Mund und Zunge verwöhnen
Erotische Massagen gibt es für jeden Teil des Körpers. Auch die Zunge und den Mund Ihres Partners können Sie massieren und ihn damit vielleicht sogar...
http://www.fem.com/liebe-lust/news/erotische-massagen-mund-und-zunge-verwoehnen
27.05.2014 17:42
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/liebe-lust/news/erotische-massagen-mund-und-zunge-verwoehnen/557141-1-ger-DE/erotische-massagen-mund-und-zunge-verwoehnen_contentgrid.jpg
Liebe & Lust

Kommentare