Erotische Massagen für Sie – Die Basic-Handgriffe

Mittwoch, 09.10.2013

Wie Sie Ihren Liebsten durch erotische Massagen zum Höhepunkt bringen, wurde bereits mehrfach besprochen. Viel wichtiger ist doch: Mit welchen Handgriffen macht er Sie glücklich?

Erotische Massagen können auch für Sie im lustvollen Höhepunkt enden – sofern er weiß, wo er bei Ihnen Hand anlegen muss. Welche Stellen das sind, und wie die Handgriffe heißen, verraten wir Ihnen in den folgenden Absätzen.

Erotische Massagen: Von sanft bis fest

Ein klassischer Handgriff bei der Massage, die wunderbar als Einstieg genommen werden kann, ist die sogenannte "Effleurage". Dabei kreist Ihr Liebster mit seinen Fingerspitzen in langsamen und kreisenden Bewegungen über Ihren gesamten Körper – vom Nacken bis zu den Fußspitzen. Im Anschluss kann Ihr Partner zur "Pétrissage" übergehen. Ihre Haut wird dabei vorsichtig von ihm geknetet und immer wieder in die Länge gezogen. Zwischendurch kann Ihr Partner Ihnen auch ein wenig an der Haut knabbern. Allerdings mit Vorsicht, immerhin soll es lust- und nicht schmerzvoll werden.

Auch die "Vibration" eignet sich wunderbar zwischendurch als Lockerungsübung. Dabei nimmt Ihr Partner Ihre Arme, Beine oder Ihren Po in die Hand und schüttelt diese ordentlich durch. Bevor es zum lustvollen Höhepunkt kommt, kann er bei Ihnen noch die "Pattes d'araignée" anwenden. Dabei bewegt er seine Finger flink wie kleine Spinnen über Ihren Körper. Zugleich kann er damit Ihren Höhepunkt langsam einleiten. Denn wo seine Hände am Ende bei Ihnen landen, bleibt ihm überlassen.

Er bringt Sie zum Happy End

Denn: Erotische Massagen lassen sich wunderbar als Vorspiel einer Genital-Massage anwenden. Wenn Sie von Ihrem Partner ausreichend massiert worden sind, kann er seine Hände langsam, aber sicher in Ihren Intimbereich bewegen und Sie dort verwöhnen und ebenfalls massieren. Dabei kann er sich von außen nach innen arbeiten – damit es nicht zu früh zum Höhepunkt Ihrerseits kommt, kann er kleine Massagerunden an den Innenseiten der Oberschenkel durchführen. Er wird merken, wann für Sie der richtige Moment für ein Happy End ist – den sie durchaus auch gemeinsam erleben können.

Erotische Massage For Dummies

10 Sekunden bis zum nächsten Video Stop Nochmal abspielen

Weitere Artikel

article
19204
Erotische Massagen für Sie
Die Basic-Handgriffe
Wie Sie Ihren Liebsten durch erotische Massagen zum Höhepunkt bringen, wurde bereits mehrfach besprochen. Viel wichtiger ist doch: Mit welchen Handgr...
http://www.fem.com/liebe-lust/news/erotische-massagen-fuer-sie-die-basic-handgriffe
09.10.2013 12:45
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/liebe-lust/news/erotische-massagen-fuer-sie-die-basic-handgriffe/366933-1-ger-DE/erotische-massagen-fuer-sie-die-basic-handgriffe_contentgrid.jpg
Liebe & Lust

Kommentare