Erotik-Filme im Länder-Check: Deutsche mögen es deutsch

Freitag, 16.05.2014

Wer hätte das gedacht: Die Deutschen stehen auf traditionelle Erotik-Filme, mögen es gern etwas prüder und verweilen nur recht kurz auf "Pornhub", wie eine Studie belegt.

Eigentlich hat "Pornhub" – ein Onlineportal für Erotik-Filme – bisher nur das Sehverhalten seiner amerikanischen Stamm-Zuschauer analysiert. Nun gibt es eine erste Statistik über die Vorlieben der Deutschen. Und die zeigt nicht nur, dass wir unterhalb des Durchschnitts liegen, was die Verweildauer auf der Website angeht – die Deutschen sind angeblich auch ziemlich prüde, wenn es um Erotik-Filme geht.

Es kommt eben doch auf die Länge an

Auch wenn es sich bei "Pornhub" um einen US-amerikanischen Anbieter handelt, zeigen die Deutschen reges Interesse an dem vielfältigen Erotik-Filme-Angebot. Hinsichtlich des Länder-Rankings pendelt sich Deutschland auf Platz vier der Besucher ein. Vor allem an kalten Montagen im Januar verschlägt es viele Deutsche auf das Erotik-Filmportal. Samstage im August sind im Gegenzug eher spärlich besucht. Rund acht Minuten verbringen deutsche User auf "Pornhub", was unterhalb des globalen Durchschnitts liegt – demnach tummeln sich die Durchschnitts-User rund 8:57 Minuten auf der Seite. Hinsichtlich des deutschen Sehverhaltens der Erotik-Filme ist sogar ein Ost-West-Gefälle festzustellen: Die Hamburger verweilen mit rund 8:26 Minuten am längsten auf "Pornhub", wohingegen Mecklenburg-Vorpommern mit 7:34 Minuten das Schlusslicht bildet.
Erotik-Filme: Die beliebtesten Suchanfragen

paar-sex-nackt-istock-Tb.jpg

Doch nicht nur schnell weg sind die Deutschen von "Pornhub", auch sind die Suchanfragen bezüglich der Erotik-Filme alles andere als anzüglich. Mit über 50 Prozent aller Suchanfragen werden die Begriffe "deutsch" oder "german" gesucht. Fast kein anderes europäisches Land sucht so häufig nach Filmen mit Landsleuten – getoppt wird dieses Verhalten nur noch von den Tschechen. Ebenfalls relativ weit vorne bei den deutschen Suchanfragen für Erotik-Filme finden sich Begriffe wie "teen", "casting" oder "Lexy Roxx" – eine der bekanntesten aktiven Pornodarstellerinnen. Auch "Gina Wild" wird verhältnismäßig oft gesucht – bedenkt man, dass sie nicht mehr in der Branche tätig ist. Das erste "prekäre" Wort rangiert auf Platz zwölf: "anal".
Eine Sache ist dann allerdings doch wichtiger als Erotik-Filme: Fußball! Die Analyse von "Pornhub" ergab, dass sie erhebliche Einbrüche zu verzeichnen haben, sobald die Spiele der ersten Bundesliga über die Bildschirme flimmern.

Hier geht's zum Google Plus Profil von Liebe & Lust Google+

Geschmäcker sind verschieden. Auch in Sachen Sex. Gehen Sie daher aufeinander ein und hören Sie zu, was der andere sagt.

Geschmäcker sind verschieden: Sprechen Sie mit Ihrem Partner offen darüber, wie Sie sich Ihr Liebesleben vorstellen.

Weitere Artikel

article
37865
Erotik-Filme im Länder-Check: Deutsche mögen es deutsch
Erotik-Filme im Länder-Check: Deutsche mögen es deutsch
Wer hätte das gedacht: Die Deutschen stehen auf traditionelle Erotik-Filme, mögen es gern etwas prüder und verweilen nur recht kurz auf "Pornhub...
http://www.fem.com/liebe-lust/news/erotik-filme-im-laender-check-deutsche-moegen-es-deutsch
16.05.2014 17:15
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/liebe-lust/news/erotik-filme-im-laender-check-deutsche-moegen-es-deutsch/554966-1-ger-DE/erotik-filme-im-laender-check-deutsche-moegen-es-deutsch_contentgrid.jpg
Liebe & Lust

Kommentare