Erogene Zonen: Die sinnlichen Lippen

Montag, 04.11.2013

Es gibt kaum eine Körperstelle, die nicht bei dem einen oder anderen Menschen zu den erogenen Zonen hinzugezählt werden kann. Die Lippen hingegen dürften bei den meisten Menschen dazugehören.

Die Lippen gehören nicht nur zu den erogenen Zonen von Männern und Frauen – sie werden auch zur Stimulation weiterer erogener Zonen eingesetzt und sind beim Liebesspiel deshalb sozusagen ständig in einer Wechselwirkung begriffen. Denn sie verursachen an anderen Körperstellen Erregung und die Berührung der Lippen selbst ist ebenfalls erregend.

Erogene Zonen: Lippen

Dass die Lippen so empfindsam sind und deshalb bei den meisten Menschen zu den erogenen Zonen zählen, ist nicht verwunderlich. Denn die Lippen besitzen eine sehr hohe Nervendichte. Dadurch werden bereits kleinste Berührungen an ihnen sehr intensiv wahrgenommen. Doch nicht nur die Berührungen an und mit den Lippen sind sehr angenehm – auch aufgrund der Optik zählen die Lippen zu den erogenen Zonen. Besonders rote und sehr volle Lippen bei Frauen gelten als sexuell anziehend. Wie wichtig die Lippen sind, beweisen auch die vielen unterschiedlichen Kosmetika und Pflegeprodukte, die auf dem Markt sind.

Lippen sind zum Küssen da

Beim Liebesspiel sind die Lippen natürlich zuerst einmal zum Küssen da. Verschiedene Studien kamen zu dem Ergebnis, dass das Küssen bei der Wahl des Partners eine entscheidende Rolle spielt. Auch Helen Fisher, Professorin an der Rutgers University, hat sich mit dem Thema eingehend beschäftigt und dies auch in ihrem Buch "Warum es funkt – und wenn ja, bei wem: Wie die Persönlichkeit unsere Partnerwahl beeinflusst" thematisiert. "Ein Kuss ist mehr als nur ein Kuss. Es ist ein entscheidender Eskalations- oder Deeskalationsfaktor bei unserer Partnerwahl", so Fisher. Eine aktuelle Studie der Universität Oxford kommt zu demselben Schluss. Eine Befragung von 594 Frauen und 308 Männern ergab, dass Küssen vor allem vor dem Sex wichtig ist. Beim Sex oder auch in langen Beziehungen verliert der Kuss den Umfrageergebnissen zufolge jedoch an Bedeutung.

Hier geht's zum Google Plus Profil von Liebe & Lust Google+

istock-blowjob-610-464px

Lippen und Zunge sind wichtiger Bestandteil des sexuellen Spiels. Unerschätzen Sie niemals die erotische Kraft der erogenen Zone Mund.

Weitere Artikel

article
19281
Erogene Zonen: Die sinnlichen Lippen
Erogene Zonen: Die sinnlichen Lippen
Es gibt kaum eine Körperstelle, die nicht bei dem einen oder anderen Menschen zu den erogenen Zonen hinzugezählt werden kann. Die Lippen hingegen dür...
http://www.fem.com/liebe-lust/news/erogene-zonen-die-sinnlichen-lippen
04.11.2013 15:38
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/liebe-lust/news/erogene-zonen-die-sinnlichen-lippen/369012-1-ger-DE/erogene-zonen-die-sinnlichen-lippen_contentgrid.jpg
Liebe & Lust

Kommentare