Er will selten Sex – Gründe für Lustlosigkeit

Montag, 16.12.2013

Er will selten Sex – das stellen Frauen in Deutschland immer häufiger fest. Doch was sind die Gründe dafür, dass er keine Lust mehr hat? Es kommen verschiedene Ursachen infrage.

Frauen sind die größeren Sexmuffel? Von wegen! Eine Studie der Hamburger Universitätsklinik Eppendorf hat ergeben: Nicht sie, sondern er will selten Sex! In deutschen Betten geht es deutlich seltener zu Sache: Nur vier- bis zehnmal im Monat haben deutsche Männer im Alter von 18 bis 30 Jahren Sex. Zum Vergleich: Vor 30 Jahren wurde man(n) monatlich noch 22- bis 28-mal sexuell aktiv.

Er will selten Sex: Hormone schuld?

Zwar lassen die genannten Umfrageergebnisse nicht erkennen, warum Männer weniger Sex haben als früher. Experten sind sich aber sicher, dass es um die Libido der Männer nicht allzu gut bestellt ist, und machen verschiedene Gründe dafür verantwortlich.

Der Liebestöter Nummer eins ist für Männer der Alltagsstress. Wenn der Job nach Feierabend kein Ende nehmen will, weil er via Smartphone nicht nur ständig erreichbar ist, sondern auch jede E-Mail ihren Weg ins Privatleben findet, dann sinkt dadurch allzu oft auch die Lust auf prickelnde Momente im Bett. Doch Stress kann nicht nur die Arbeit auslösen: Auch Kinder, die während des Liebesspiels in das Schlafzimmer platzen könnten, sorgen für tote Hose. Und falls Frauen – im Gegensatz zu Männern – am liebsten rund um die Uhr intim werden wollen, dann wirkt dies auf so manchen Kerl ebenfalls eher abschreckend als antörnend.

Mehr Hormone und mehr Pornos bedeuten weniger Sex

Wenn Sie befürchten, er will selten Sex, weil Sie ihm nicht mehr gefallen, werfen Sie am besten vorher einen Blick auf seinen Körperbau: Zeichnet sich dort etwa ein leichter Bierbauch ab? Auch der könnte ein Grund dafür sein, dass ihr Partner zum Sexmuffel geworden ist. Bier kann nämlich weibliche Hormone enthalten. Östrogene sind für den männlichen Sexualtrieb nicht förderlich. Zusätzlich verwandelt das Körperfett männliches Testosteron in Östrogen um, was zu dem gleichen Effekt führen kann: Er will selten Sex. Machen Sie Ihrem Mann Beine und bewegen Sie ihn zu mehr Sport.

Ebenfalls hilfreich: Sperren Sie sämtliche Pornoseiten auf dem heimischen Computer. Die sorgen nicht nur dafür, dass Männer immer häufiger selbst Hand anlegen, sondern vermitteln gleichzeitig eine Vorstellung von Sexualität, die nicht realistisch ist und die Lust auf Sex verderben kann.

Erotikfilme, Sexspielzeug und Co. können viel dazu beitragen, das gemeinsame Liebesleben anzukurbeln.

Was im Schlafzimmer passiert, bleibt auch dort! Seien Sie experimentierfreudig und beleben Sie Ihr Sexleben.

Weitere Artikel

article
19453
Er will selten Sex
Gründe für Lustlosigkeit
Er will selten Sex – das stellen Frauen in Deutschland immer häufiger fest. Doch was sind die Gründe dafür, dass er keine Lust mehr hat? Es kommen ve...
http://www.fem.com/liebe-lust/news/er-will-selten-sex-gruende-fuer-lustlosigkeit
16.12.2013 14:42
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/liebe-lust/news/er-will-selten-sex-gruende-fuer-lustlosigkeit/373488-1-ger-DE/er-will-selten-sex-gruende-fuer-lustlosigkeit_contentgrid.jpg
Liebe & Lust

Kommentare