Elvis‘ Schamhaare zu verkaufen!

Dienstag, 23.12.2014 Jana Ackermann

Wer will, wer mag, wer hat noch nicht? Das muss wahre Fanliebe sein: Ein US-Amerikaner bietet derzeit Schamhaare von Elvis Presley zum Verkauf an.

Wo kommen denn jetzt Schamhaare von Elvis her? Ein US-Amerikaner aus Ohio biete laut n-tv.de derzeit über das Onlineportal Craigslist angeblich originale Schamhaare von Elvis zum Verkauf an. Satte 5000 US-Dollar verlangt der Mann für die krausen Haare des Intimbereichs des Sängers.

Schamhaare zu verkaufen!

Doch wie kommt der Amerikaner auf einmal an die Schamhaare von Elvis? Laut eigener Aussage habe er die Härchen über seine Ex-Frau Billie Jean Flurt 1965 erhalten. Sie habe dem Superstar die Schamhaare eigens gezupft und sicher aufbewahrt. Jedoch sei unklar, wie die Haare überhaupt jahrelang konserviert wurden, geschweige denn was an der Geschichte des Geldmachers dran sei.

Nicht das erste Mal stehen Elvis Haare zum Verkauf

Es sei nicht das erste Mal, dass Haare von Elvis vertickt würden. Bereits vor einiger Zeit seien Haare, diesmal jedoch von seinem Kopf, versteigert worden, so n-tv.de. Presleys damaliger Friseur, Homer Gilleland, habe sie jahrelang in einem Einmachglas aufbewahrt.

Hier geht's zum Google Plus Profil von Liebe & Lust Google+

Die Schamhaare von Elvis werden derzeit verkauft.

Der Verkäufer von Elvis Schamhaaren beteuert die Echtheit der Haare! Sie können für 5000 Dollar gekauft werden.

Weitere Artikel

article
40196
Elvis‘ Schamhaare zu verkaufen!
Elvis‘ Schamhaare zu verkaufen!
Wer will, wer mag, wer hat noch nicht? Das muss wahre Fanliebe sein: Ein US-Amerikaner bietet derzeit Schamhaare von Elvis Presley zum Verkauf an.
http://www.fem.com/liebe-lust/news/elvis-schamhaare-zu-verkaufen
23.12.2014 14:30
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/liebe-lust/news/elvis-schamhaare-zu-verkaufen/636600-1-ger-DE/elvis-schamhaare-zu-verkaufen_contentgrid.jpg
Liebe & Lust

Kommentare