Durch richtige Atmung zum Orgasmus: Höhepunkt neu erleben

Donnerstag, 30.01.2014

Laut einer US-amerikanischen Sex-Expertin können Frauen allein durch das richtige Atmen zum Orgasmus kommen. Was ist dran an der zunächst skurril erscheinenden Technik?

Barbara Carrellas lebt in New York und ist laut ihrer Website ein wahres Multitalent. Eine ihrer Fähigkeiten: Sie verhilft Frauen angeblich nur durch die richtige Atemtechnik zum Orgasmus. "Es ist ein Orgasmus, der vollkommen ohne Berührungen oder Stimulierungen im Genitalbereich erreicht wird", erklärt sie im Interview mit den Sender "Discovery Fit and Health". In ihren Kursen bittet sie die Teilnehmer, sich komplett angezogen auf den Boden zu legen. Dann gibt sie Anweisungen, wie oft und wie intensiv sie ein- oder ausatmen sollen. Auch die sextypische Beckenbewegung soll dabei helfen können, diesen speziellen Orgasmus zu erreichen. Zum Ende hin werden die Teilnehmer angewiesen, immer schnellere, intensivere Atemzüge zu nehmen und schließlich den Atem ganz anzuhalten, wenn sie den Höhepunkt erreichen.

Mit der richtigen Atmung zum Orgasmus – geht das?

Ob diese Atemtechnik tatsächlich funktionieren kann – dieser Frage widmeten sich Forscher der Rutgers University in New Jersey. Professor Dr. Barry Komisaruk wollte deshalb herausfinden, was im Gehirn von Barbara Carrellas vorgeht, wenn sie sich selbst "zum Orgasmus denkt". Dazu sollte die Sex-Expertin ihre Technik selbst anwenden – und zwar während einer Magnet-Resonanz-Tomografie (MRT). Ihr Kopf wurde leicht fixiert, damit das Gerät klare Bilder von ihrer Gehirnaktivität aufnehmen konnte. Wie lange die Prozedur dauerte, ist nicht klar, doch zumindest die Geräuschkulisse ließ vermuten, dass Barbara Carrellas mit ihrer Atemtechnik Erfolg hatte. Die Ergebnisse des Tests beeindruckten auch Professor Komisaruk: "Wir haben hier eine Person, die behauptet, nur durch Gedanken einen Orgasmus herbeiführen zu können – und es stimmt tatsächlich. Was die physiologische Reaktion sowie die Reaktion des Gehirns betrifft, war dies das Pendant zu einem genital stimulierten Orgasmus."

Orgasmus oder Hyperventilation?

Auch wenn damit noch nicht bewiesen ist, dass jede Frau durch die richtige Atmung einen Orgasmus erreichen kann – es gibt Studien, die zumindest einen Zusammenhang von Atmung und sexueller Erregung belegen. Die Psychologin Cindy Meston fand laut der "Daily Mail" heraus, dass bei Frauen, die vor einem Erotikfilm absichtlich hyperventilierten, die sexuelle Erregung während des Films höher war als bei solchen, die es nicht taten.

Hier geht's zum Google Plus Profil von Liebe & Lust Google+

Ein weites Feld mit großen sexuellen Abenteuern - Frauenerotik!

Die weibliche Sexualität ist ein komplexes Gebiet. Frauen, die Ihren Körper und Ihre Wünsche aber erst einmal verstehen gelernt haben, werden mit vielseitigen erotischen Erlebnissen und lustvollen Erfahrungen belohnt.

Weitere Artikel

article
19660
Durch richtige Atmung zum Orgasmus: Höhepunkt neu erleben
Durch richtige Atmung zum Orgasmus: Höhepunkt neu erleben
Laut einer US-amerikanischen Sex-Expertin können Frauen allein durch das richtige Atmen zum Orgasmus kommen. Was ist dran an der zunächst skurril ers...
http://www.fem.com/liebe-lust/news/durch-richtige-atmung-zum-orgasmus-hoehepunkt-neu-erleben
30.01.2014 16:39
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/liebe-lust/news/durch-richtige-atmung-zum-orgasmus-hoehepunkt-neu-erleben/379077-1-ger-DE/durch-richtige-atmung-zum-orgasmus-hoehepunkt-neu-erleben_contentgrid.jpg
Liebe & Lust

Kommentare