Drachen-Dildo: Ein "fantastisches" Sextoy

Samstag, 19.07.2014

Seit 2008 verkauft eine amerikanische Firma Dildo-Modelle, die eine ganz besondere Kundengruppe ansprechen: Die Fantasy-Sextoys sollen nämlich aussehen wie Drachen-Penisse.

Fantasy-Fans mit äußerst ausgefallenen Vorlieben können sich tatsächlich auch mit einem Drachen-Dildo vergnügen. Die im US-Bundesstaat Arizona ansässige Firma "Bad Dragon" bietet seit sechs Jahren Sexspielzeug an, das den Geschlechtsorganen von Drachen nachempfunden ist – oder zumindest dem, was sich die Hersteller darunter vorstellen. Da sich vermutlich nicht jeder Fantasy-Leser wünscht, mit Smaug, Fuchur oder den Haustieren von Daenerys Targaryen aus "Game of Thrones" auf Tuchfühlung zu gehen, hat die Website der Firma ihre eigenen, doch eher menschlich wirkenden Drachen-Charaktere erschaffen – inklusive erotischer Backstory. Auf der Website kann man zum Beispiel Figuren wie 'Nox dem Nachtdrachen' oder 'Apollo der Chimäre' näherkommen.

RTEmagicC_dildo-frau-spitze-finger-istock-TB.jpg.jpg

Ein Dildo für Drachenfreunde

Feuer speien tun die guten Stücke nicht, dafür sind einige der Dildo-Modelle jedoch mit einer Funktion zum künstlichen Ejakulieren ausgestattet. Gleichzeitig dient das Ejakulat auch als Gleitgel – und weil die "Bad Dragon"-Macher offenbar an alles gedacht haben, wird das Drachensperma auch gleich im praktischen Nachfüllpack verkauft. Außerdem bestehen die Dildos aus Allergiker-freundlichem Silikon, jedes Modell ist in verschiedenen Formen und Größen erhältlich. Diese reichen von Standardformaten für den Hausgebrauch bis zu unterarmlangen Spielzeugen in authentisch monströsen Dimensionen.

Die Drachen–Dildos sind von ihren Machern übrigens als Unisex-Toys geplant worden. "Statt spezielle Marketingstrategien für Männer oder Frauen zu verfolgen, konzentrieren wir uns auf die Gemeinsamkeit zwischen allen: Das sind Menschen, die wirklich begeistert von Fantasy-Charakteren sind und diese Fantasien Realität werden lassen wollen", erzählt "Bad Dragon"-Mitgründer 'Varka' dem Portal "The Daily Dot".

Keine Copyright-Verletzungen

Drachen-Enthusiasten, die zum Beispiel ihre "Game of Thrones"-Obsession auf sehr spezielle Weise ausleben möchten, gehen bei "Bad Dragon" allerdings leer aus. "Wir lassen normalerweise die Finger von Dingen, die größere Studios beunruhigen könnten", erklärt der "Bad Dragon"-Chef bei "The Daily Dot". Stattdessen sollen die Käufer lieber ihre eigene Fantasie spielen lassen. "Schließlich weiß niemand, wie ein Drachenschwanz wirklich aussieht – das macht doch die Hälfte des Spaßes aus, man kann sich das nämlich selbst aussuchen."

Vibrator_News

Fantasy-Freunde kommen bei diesem Sextoy jetzt voll auf ihre Kosten: Ein Hersteller aus dem US-Bundesstaat Arizona designt Dildos, die aussehen wie Drachen.

Weitere Artikel

article
38885
Drachen-Dildo: Ein "fantastisches" Sextoy
Drachen-Dildo: Ein "fantastisches" Sextoy
Seit 2008 verkauft eine amerikanische Firma Dildo-Modelle, die eine ganz besondere Kundengruppe ansprechen: Die Fantasy-Sextoys sollen nämlich ausseh...
http://www.fem.com/liebe-lust/news/drachen-dildo-ein-fantastisches-sextoy
19.07.2014 17:00
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/media/images/news-bilder/vibrator_news/570643-1-ger-DE/vibrator_news_contentgrid.jpg
Liebe & Lust

Kommentare