Doppel-Dildo = doppelt Spaß? – Nicht nur für Sie

Montag, 14.10.2013

Ein Dildo bringt Spaß, bleibt jedoch eine einseitige Erfahrung. Mit einem Doppeldildo können Sie das Penetrationserlebnis mit Ihrem Partner teilen.

Ein Sexspielzeug für Aufgeschlossene: Der Doppel-Dildo. Dieser ganz besondere Dildo eignet sich für Paare, die auch die Penetration als intimste aller Erfahrungen miteinander teilen möchten. Nicht nur Sie können sich so einen Dildo einführen, gleichzeitig können Sie auch Ihren Partner mit dieser Form des Dildos stimulieren.

Dildo für doppeltes Vergnügen: So wenden Sie ihn an

Dieser Dildo besteht aus hautfreundlichem Kunststoff, zum Beispiel Silikon, und ist oft leicht biegsam. Von der normalen Ausführung unterscheidet sich der Doppel-Dildo durch seine zwei "Köpfe". Jeder davon ist für das Einführen in eine Körperöffnung bestimmt. Sie können diesen Dildo also vaginal oder anal anwenden – sollten dann aber bei einer Öffnung bleiben und das Spielzeug gegebenenfalls gut desinfizieren. In einigen Varianten hat der Doppel-Dildo zudem zwei unterschiedlich ausgeprägte Enden. Ein dickeres, kürzeres, das die Frau vaginal verwendet und ein längeres, das sich der Mann anal einführen kann. Achten Sie hier stets auf ausreichend Gleitgel, sonst drohen beim Experimentieren mit dem doppelköpfigen Dildo schmerzhafte Verletzungen.

Möglichkeiten und Probleme mit dem Doppel-Dildo

RTEmagicC_dildo-frau-spitze-finger-istock-TB.jpg.jpg

Am besten lässt sich dieser Dildo anwenden, wenn sich zwei Frauen die Enden vaginal einführen. Sie können während des Liebesaktes mit dem Doppel-Dildo sogar romantischen Blickkontakt halten. Möchten Sie den Doppel-Dildo jedoch zwischen Mann und Frau teilen, müssen Sie sich erst einmal vorsichtig in die richtige Position manövrieren. Hier bietet sich ein biegsamer Dildo an, der Ihnen maximalen Bewegungsfreiraum erlaubt.

Die genaue Position können Sie dann je nach individueller Vorliebe bestimmen. Aufpassen müssen Sie, dass der Dildo nicht herausrutscht oder gar nicht erst G-Punkt oder Prostata erreicht – dies kann besonders bei der großzügigen Verwendung von Gleitgel passieren. Haben Sie die Anfangsschwierigkeiten jedoch überwunden und eine Position gefunden, in der Sie das Spielzeug beide ausreichend stimuliert, ist mit dem Doppel-Dildo langfristiger Spaß für beide Seiten garantiert.

Erotische Leidenschaften der Frau können oft auch mit Hilfe von Sexspielzeug hervorgerufen werden.

Das richtige Gleitmittel kann den Einsatz von Sextoys wesentlich erleichtern.

 

Weitere Artikel

article
19215
Doppel-Dildo = doppelt Spaß?
Nicht nur für Sie
Ein Dildo bringt Spaß, bleibt jedoch eine einseitige Erfahrung. Mit einem Doppeldildo können Sie das Penetrationserlebnis mit Ihrem Partner teilen.
http://www.fem.com/liebe-lust/news/doppel-dildo-doppelt-spass-nicht-nur-fuer-sie
14.10.2013 10:38
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/liebe-lust/doppel-dildo-doppelt-spass-nicht-nur-fuer-sie/367230-1-ger-DE/doppel-dildo-doppelt-spass-nicht-nur-fuer-sie_contentgrid.jpg
Liebe & Lust

Kommentare