Dirty Talk: So machen Sie es richtig

Donnerstag, 12.03.2015

Die Vorstellungen seinem Partner schmutzige Dinge ins Ohr zu hauchen ist verführerisch, dennoch sieht es in der Realität oft anders aus. Eine Studie besagt, dass fast die Hälfte aller Deutschen auf Dirty Talk stehen – wir zeigen Ihnen wies geht und klären sie über Go’s und No Go’s auf.

Schnell kann das sinnliche Bettgeflüster ins Billige umkippen. Deshalb ist es umso wichtiger zu wissen, was genau Sie sagen und wie Sie sich ausdrücken. Fem.com zeigt Ihnen, wie sie Dirty Talk am besten angehen.

Vorab ist zu klären, weshalb überhaupt Dirty Talk seine Wirkung bestätigt. Ein lustvolles "Schlaf mit mir", törnt den Mann unfassbar an. Wieso? Dabei handelt es sich um den sogenannten "Verboten-Effekt" im Gehirn. Die meisten werden mit einem Sprach-Index erzogen, sprich, es gibt Dinge, die sagt man einfach nicht.

Dazu gehören vor allem Wörter, die mit Sex und Sexualität zu tun haben. Werden bestimmte Worte frei ausgesprochen, blinkt der innere "Das-sagt-man-doch-nicht"-Index auf und schickt Impulse ins Sex-Zentrum des Gehirns. Der Effekt: die Hormone kochen auf und man bekommt Lust auf Bettsport.

Dirty Talk vorbereiten

Wenn Sie sich im Dirty Talk mal ausprobieren wollen, sollten Sie Ihren Partner definitiv darauf vorbereiten. Tun Sie das nicht, wird er wahrscheinlich glauben, Sie seien über Nacht zu einer neuen Person transformiert. Erklären Sie ihm, dass sie einfach Lust haben. Wählen Sie die richtigen Worte, ansonsten könnte er denken Sie langweilen sich möglicherweise im Bett.

Viele bemerken erst beim Ausspruch von vulgären Worten, wie schwer es ihnen eigentlich fällt sowas über die Lippen zu bringen. Deshalb üben Sie! Schreiben Sie sich vorab ruhig ein paar verruchte Phrasen auf und sprechen Sie sie aus. Das führt anfangs sicher zu ein paar Lachanfällen, dennoch gilt auch hier: Übung macht den Meister. Wichtig dabei ist, dass die Worte von Ihnen kommen müssen. Meiden Sie Inspiration aus Heftchen oder Erotik-Streifen. Das sind nicht Sie!

Wie und was sagen?

Zwischen Dirty Talk und Porno-Charme ist leider nur ein sehr, sehr schmaler Grat. Versuchen Sie also wie besprochen Ihre Worte gut zu wählen. Denken Sie darüber nach und versuchen Sie etwas objektiv zu sein. Fragen Sie sich: "Wird das meinem Partner abschrecken oder anturnen? Klingt das nach mir? Ist das noch stilvoll?".

Nicht nur das gesprochene Wort, sondern auch die Tonlage Ihrer Stimme ist ausschlaggeben. Versuchen Sie dabei nicht zu mädchenhaft und piepsig zu klingen – das wirkt nicht sexy, sondern infantil und püppchenhaft. Schreien Sie nicht, sondern hauchen Sie sanft und vor allem leise in sein Ohr. Dabei können Ihre Lippen auch gerne sein Ohr sanft berühren. Das beschert ihm garantiert eine Gänsehaut!

Seien Sie bestimmt, aber rücksichtsvoll

Wenn Sie Ihre Vorbereitung abgeschlossen haben, geht es an die Praxis. Eine weitere goldene Regel ist, niemals beim Dirty Talk Fragen zu stellen. Das erotische am verruchten Bettgeflüster ist, dass man bestimmt ist und sagt wie und was man will. Natürlich sind Sie dabei unsicher, vor allem wenn es ein Testlauf ist und Sie noch nicht viel Erfahrung dabei haben. Versuchen Sie dennoch selbstbewusst zu bleiben.

Trotzdem Achtung: Selbstbestimmtheit ja, aber werden Sie nicht egoistisch. Wenn Sie merken, dass Ihr Partner nicht wirklich Spaß dabei hat, schalten Sie einen Gang zurück. Ändern Sie ihre Dirty Talk-Phrasen in Stöhnen um und kriegen Sie die sanfte Kurve. (FB)

Hier geht's zum Google Plus Profil von Liebe & Lust Google+

Dirty Talk for Dummies

10 Sekunden bis zum nächsten Video Stop Nochmal abspielen

Weitere Artikel

article
40804
Dirty Talk: So machen Sie es richtig
Dirty Talk: So machen Sie es richtig
Die Vorstellungen seinem Partner schmutzige Dinge ins Ohr zu hauchen ist verführerisch, dennoch sieht es in der Realität oft anders aus. Eine Studie...
http://www.fem.com/liebe-lust/news/dirty-talk-so-machen-sie-es-richtig
12.03.2015 15:30
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/liebe-lust/news/dirty-talk-so-machen-sie-es-richtig/653808-3-ger-DE/dirty-talk-so-machen-sie-es-richtig_contentgrid.jpg
Liebe & Lust

Kommentare