Die skurrilsten Aphrodisiaka der Welt

Montag, 22.02.2016

Du willst wieder Pepp in dein Sexleben bringen? Dann könnten dir dabei diese Aphrodisiaka aus aller Welt behilflich sein. Da ist so ein oder andere Skurrilität dabei…

Andere Länder andere Sitten! So auch bei den Aphrodisiaka. Du wirst überrascht sein, was alles scharf machen soll. Wir verraten es dir:

Indien: Ashwagandha

Klingt zwar komisch, soll aber laut vielen potenten Indern wahre Wunder wirken: Die krautartige Pflanze wird in Indien seit vielen Jahren zur Steigerung der Libido verwendet. Sogar zur Erhaltung der Jugendlichkeit soll sie verwendet werden.

Was ist dran?

Dieses Kraut ist wirklich jedem Ayurveda Therapeuten für seine aphrodisierende Wirkung bekannt und laut dem Ayurveda Journal sowohl für Mann als auch für Frau sehr lustbringend sein.
China: Vogelnester

Um wieder Schwung in ihr Sexleben zu bringen, schwören die Chinesen auf Vogelnester. Die Nester bestehen hauptsächlich aus dem Speichel der Mauersegler und werden als Suppe serviert. Schade nur, dass ein Kilo 2000 Dollar kostet.

Was ist dran?

Die Wirkung dieses Aphrodisiakums ist umstritten und die Wirkung nicht belegt.
Japan: Kugelfisch

Wer dieses Aphrodisiakum verputzen möchte, muss erst eine Ausbildung durchlaufen. Denn die Zubereitung des Kugelfisches ist sehr riskant, weil er toxische Stoffe enthält, die sogar zum Tod führen können. Daher müssen diese Teile zuerst entfernt werden, um die luststeigernde Wirkung ohne Gefahr genießen zu können. Wer diese Ausbildung jedoch nicht durchlaufen möchte, kann sich auch im Restaurant von spezialisierten Köchen bekochen lassen.

Was ist dran?

Sehr geringe Mengen des Gifts bleiben über und sollen laut dem Nachrichtenportal Handelsblatt, die Genitalien anschwellen lassen und so Lust bereiten. Doch das ist sehr gefährlich…Also: Finger weg!

Zentralamerika: Kakaobohne

Dieses luststeigernde Lebensmittel kennt jeder, aber wusstest du, dass Kakao dich in Sachen Sex auf wahre Höhenflüge bringen kann?

Was ist dran?

Anscheinend kann die Kakaobohne im Schlafzimmer wirklich wahre Wunder wirken! Der Grund dafür ist der enthaltene Stoff Phenylethylamin, der in Zentralamerika schon von den Azteken zur Luststeigerung verwendet wurde.

Hier geht's zum Google Plus Profil von Liebe & Lust Google+

Diese Aphrodisiaka sollen wirksam sein

Bringen diese Aphrodisiaka mehr Lust in dein Schlafzimmer?

Weitere Artikel

article
43209
Die skurrilsten Aphrodisiaka der Welt
Die skurrilsten Aphrodisiaka der Welt
Du willst wieder Pepp in dein Sexleben bringen? Dann könnten dir dabei diese Aphrodisiaka aus aller Welt behilflich sein. Da ist so ein oder andere S...
http://www.fem.com/liebe-lust/news/die-skurrilsten-aphrodisiaka-der-welt
22.02.2016 11:00
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/liebe-lust/news/die-skurrilsten-aphrodisiaka-der-welt/707252-1-ger-DE/die-skurrilsten-aphrodisiaka-der-welt_contentgrid.jpg
Liebe & Lust

Kommentare