Die richtigen Sexstellungen für jede Stimmung

Freitag, 21.08.2015

"Ich bin gerade nicht in Stimmung" war gestern! Sie sollten sich lieber fragen: Welcher Sex passt jetzt zu meiner Stimmung? Egal, ob fröhlich, wütend, müde oder gestresst, wir verraten Ihnen die passenden Sexstellungen für jede Gefühlslage.

Manchmal will man es wild, dann lieber doch ganz schnell und ein anderes Mal hat man mehr Lust auf kuscheln: So unterschiedlich unsere Stimmungslage ist, so unterschiedlich lieben wir. Hier erfahren Sie, welche Sexstellungen zu welcher Gefühlslage passen. Denn am Ende ist ja doch nur eine Stellung wichtig: die richtige Einstellung!

Das Löffelchen: Die perfekte Sexstellung bei Müdigkeit

Gerade erst aufgewacht und immer noch etwas verschlafen? Dann kann eine Runde kuscheliger Morgen-Sex ein wunderbarer Start in den Tag sein. Am besten eignet sich dafür natürlich die Löffelchenstellung, da sie so herrlich bequem ist. Ein weiterer Vorteil: Ihr Partner macht von hinten die meiste Arbeit!

Die Anti-Stress-Stellung

Sie hatten einen stressigen Tag und möchten sofort abschalten? Da hilft nur eine Runde Doggy-Style! Lassen Sie den Kopf hängen, heben Sie Ihren hübschen Hintern ein wenig an und lassen Sie den Rest den Mann erledigen. Zu Beginn kann er Ihnen mit einer Massage die Schulterpartie lockern und danach mit seinen Händen und seinem bestem Stück für die komplette Entspannung sorgen.

Die richtige Sexstellung, wenn Sie wütend sind

Wütender Sex gilt als besonders heiß und erregend. Wenn Sie also Dampf ablassen wollen, dann verzichten Sie auf stundenlange Klärungsgespräche und bauen Ihren Frust beim Sex an Ihrem Partner ab. Am schnellsten vergessen Sie Ihre Sorgen, wenn Sie sich in die umgekehrte Reiterstellung begeben. Dabei können Sie sich nach Herzenslust abreagieren, während Ihr Liebster schöne Ausblicke auf Ihren Allerwertesten genießt.

Die heiße Gute-Laune-Sexstellung

Heute sind Sie in Bestform! Die Haare sitzen, Ihre Haut strahlt und Ihre Brüste sehen verdammt gut aus! An diesem perfekten Tag müssen Sie sich Ihrem Partner selbstverständlich in vollem Glanz präsentieren. Dazu eignet sich die Reiterstellung sehr gut. Während er auf dem Rücken liegt, setzen Sie sich in einer Grätschposition auf ihn. So kann er Ihre ganze Pracht genießen.

Die Sexstellung, wenn es schnell gehen muss

Wenn es mal wieder schnell gehen muss, eigenen sich Sexstellungen im Stehen am besten. Ihre Erregung steigt rasant an, wenn Sie sich beispielsweise über einen Tisch beugen und Ihr Partner Sie von hinten nimmt. Eine andere Variante: Sie setzen sich auf den Tisch und winkeln die Beine an, sodass Ihr Liebster stehend in Sie eindringen kann. Richtig heiß!

Hier geht's zum Google Plus Profil von Liebe & Lust Google+

Hier gibt es die richtige Sexstellung für jede Stimmung.

Für jede Stimmung die passende Sexstellung? Ja, die gibt es! Wir zeigen Ihnen, wie es geht und was Sie beachten müssen!

Weitere Artikel

article
41959
Die richtigen Sexstellungen für jede Stimmung
Die richtigen Sexstellungen für jede Stimmung
"Ich bin gerade nicht in Stimmung" war gestern! Sie sollten sich lieber fragen: Welcher Sex passt jetzt zu meiner Stimmung? Egal, ob fröhlich, wütend, m...
http://www.fem.com/liebe-lust/news/die-richtigen-sexstellungen-fuer-jede-stimmung
21.08.2015 20:00
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/liebe-lust/news/die-richtigen-sexstellungen-fuer-jede-stimmung/682681-2-ger-DE/die-richtigen-sexstellungen-fuer-jede-stimmung_contentgrid.jpg
Liebe & Lust