Die Reiterstellung: Das Beste an dieser Sexstellung

Montag, 05.10.2015

Frauen übernehmen im Alltag oft die Führung. Also wieso nicht auch beim Sex? Ganz nach Ihrem Geschmack können Sie bei der Reiterstellung das Tempo und die Tiefe bestimmen. Fem.com zeigt Ihnen, was eindeutig das Beste an dieser Sexstellung ist.

Ob Missionar oder Löffelchen: Beim Sex gibt es unendlich viele Möglichkeiten und bei all den verrückten Sexstellungen kann man schon mal den Überblick über die guten alten Klassiker verlieren. Doch für die Reiterstellung sprechen einige gute Argumente. Überzeugen Sie sich selbst!

1. Bei dieser Sexstellung hat Ihr Partner die beste Aussicht

Bei dieser Sexstellung erlebt Ihr Partner eine einzige Busenparty. Er hat also schon mal zwei aussagekräftige Argumente, um die Reiterstellung in Betracht zu ziehen. Und Sie erfahren auch ein tolles Gefühl! Denn was gibt es besseres, als wenn Ihr Partner Sie begehrenswert findet und den Blick nicht von Ihren Brüsten (und Ihren Augen natürlich) abwenden kann?

2. Sie können ihm bei dieser Sexstellung eine sexy Show bieten

Nutzen Sie diese Position aus und verwöhnen Sie Ihren Partner mit einer kleinen Show. Während die Musik im Hintergrund läuft, können Sie sich rhythmisch zum Takt bewegen und Ihre Haare zur Seite drehen. Das wird ihn mehr als anturnen und die Sexstellung zur seiner Liebsten machen.

3. Sagen Sie ade zu Verkrampfungen im Bein bei dieser Sexstellung

Hier gibt es kein „Oh, warte kurz! Mein Bein ist verkrampft!“. Schließlich sitzen Sie gemütlich. Auf einem Penis. Gemütlich kann auch das Küssen werden, denn bei dieser Sexstellung können Sie sich problemlos liebkosen.  

4. Die Sexstellung ermöglicht es Ihnen, Ihren Höhepunkt zu steuern

Durch die Reiterstellung wird der vordere Bereich Ihrer Vaginawand ganz besonders stimuliert. Die Wahrscheinlichkeit den G-Punkt zu erreichen ist hier also hoch. Zusätzlich können Sie oder Ihr Partner Ihre Klitoris streicheln, was Ihren Orgasmus erleichtert.

5. Auch er kann bei dieser Sexstellung die Kontrolle übernehmen

Diese Position ermöglicht es ihm ebenfalls, mal kurz die Leitung zu übernehmen. Wenn Sie also erschöpft sind, kann er zum Zuge kommen. Wenn es aber darin liegt, dass es ein bisschen langweilig ist, können Sie sich auch umdrehen und die umgekehrte Reiterstellung genießen.

Hier geht’s zum Google+ Profil von Liebe & Lust Google+

Das sagt deine Lieblings-Sexstellung über dich aus

10 Sekunden bis zum nächsten Video Stop Nochmal abspielen

Weitere Artikel

article
42386
Die Reiterstellung: Das Beste an dieser Sexstellung
Die Reiterstellung: Das Beste an dieser Sexstellung
Frauen übernehmen im Alltag oft die Führung. Also wieso nicht auch beim Sex? Ganz nach Ihrem Geschmack können Sie bei der Reiterstellung das Tempo un...
http://www.fem.com/liebe-lust/news/die-reiterstellung-das-beste-an-dieser-sexstellung
05.10.2015 19:00
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/liebe-lust/news/die-reiterstellung-das-beste-an-dieser-sexstellung/690791-1-ger-DE/die-reiterstellung-das-beste-an-dieser-sexstellung_contentgrid.jpg
Liebe & Lust

Kommentare