Die Pille durchnehmen - Verhüten Sie richtig

Dienstag, 09.07.2013

Nach wie vor ist die Anti-Baby-Pille eines der beliebtesten Verhütungsmittel. Sie macht dann Sinn, wenn Sie über einen längeren Zeitraum hinweg durchgehend verhüten möchten.

Als kurzzeitige Verhütungsvariante für ein oder zwei Monate eignet sich die Pille, genau wie andere hormonbasierende Verhütungsmethoden, nicht gut. Bei diesen Varianten dauert es immer einige Zeit, bis sich der Körper darauf eingestellt hat, die Wirkung gewährleistet ist und anfängliche Umstellungsprobleme überwunden sind. Wenn Sie aber für längere Zeit verhüten möchten und sich für die Anti-Baby-Pille entschieden haben, sollten Sie auch in einem Monat ohne Sexualkontakte die Pille durchnehmen, um eine sichere durchgehende Schwangerschaftsverhütung zu gewährleisten.

Drei oder vier Wochen die Pille durchnehmen

Es gibt gerade bei der Anti-Baby-Pille viele verschiedene Sorten, wodurch für fast jede Frau eine passende Variante gefunden werden kann. Es gibt Mini- und Micropillen, Ein-Phasen- und Mehr-Phasen-Präparate, Packungen mit 21 und 28 Pillen und Sorten mit speziellen zusätzlichen Eigenschaften. Wie lange Sie die Pille durchnehmen müssen, hängt davon ab, ob Sie eine Variante mit 21 oder 28 Pillen gewählt haben. Bei einer Packung mit 21 Pillen (das trifft auf die meisten Sorten zu) verbrauchen Sie die Packung, müssen also für drei Wochen die Pille durchnehmen,

haben dann aber eine Woche Pillenpause. Bei einer Packung mit 28 Pillen soll man vier Wochen lang die Pille durchnehmen und hat anschließend keine Pillenpause. Die neue Packung schließt automatisch an. Das liegt daran, dass die letzten 7 Pillen keinen Wirkstoff enthalten und somit die Pillenpause simulieren. Diese Variante eignet sich besonders für Sie, wenn Sie bei Packungen mit 21 Pillen eher durcheinanderkommen, weil Sie die Pille manchmal nehmen sollen und manchmal nicht.

Die Pille durchnehmen für mehrere Monate

RTEmagicC_Pille_fotolia_TB.jpg.jpg

In letzter Zeit gibt es immer mehr Frauen, die auf die Pillenpause ganz verzichten möchten und sogar für mehrere Monate die Pille durchnehmen. Es wurde früher immer davon abgeraten wegen evtl. auftretender Nebenwirkungen durch den Verlust der normalerweise auftretenden Blutung. Inzwischen gibt es dazu ganz unterschiedliche Meinungen. Letztendlich müssen Sie selbst entscheiden, was Sie für besser halten. Am besten lassen Sie sich umfassend von Ihrem Arzt beraten.

Hier geht's zum Google Plus Profil von Liebe & Lust Google+

Sich intensiv und ausführlich über Verhütungsmittel zu informieren ist unumgänglich. Denn jede Frau hat Ihre eigenen Bedürfnisse.

Die Auswahl von Verhütungsmitteln auf dem Markt ist besonders groß. In Absprache mit Ihrem Arzt finden Sie sicherlich eines für Ihre Bedürfnisse.

Weitere Artikel

article
18812
Die Pille durchnehmen - Verhüten Sie richtig
Die Pille durchnehmen - Verhüten Sie richtig
Nach wie vor ist die Anti-Baby-Pille eines der beliebtesten Verhütungsmittel. Sie macht dann Sinn, wenn Sie über einen längeren Zeitraum hinweg durch...
http://www.fem.com/liebe-lust/news/die-pille-durchnehmen-verhueten-sie-richtig
09.07.2013 17:53
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/liebe-lust/news/die-pille-durchnehmen-verhueten-sie-richtig/356349-1-ger-DE/die-pille-durchnehmen-verhueten-sie-richtig_contentgrid.jpg
Liebe & Lust

Kommentare